Autoroute A501

Autobahn in Frankreich

Die Autoroute A 501, auch als Bretelle de Sollans bezeichnet, ist eine französische Autobahn die als West-Umfahrung von Aubagne dient. Dabei werden die Autobahnen A 50 und A 52 miteinander verbunden. Ihre Länge liegt bei 4,0 km.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A501 in Frankreich
Autoroute A501
Basisdaten
Betreiber: Escota
Gesamtlänge: 4,0 km

Regionen:

Straßenverlauf
Knoten A52
Anschlussstelle (7)  Aubagne-Pin Vert
Anschlussstelle (8)  Aubagne-Centre
Knoten A50

GeschichteBearbeiten

  • 14 07 1962: Eröffnung Aubagne-ouest – Aubagne-nord (A 50 – Abfahrt 7)
  • 29 08 1974: Eröffnung Aubagne-nord – Saint-Pierre-lès-Aubagne (Abfahrt 7 – A 52)

StreckenführungBearbeiten

Position Anzahl Fahrbahnen höchste zulässige Geschwindigkeit km Typ Abschnitt Breitengrad Längengrad
1 2 110 Beginn der Autobahn Bifurcation d'Aubagne-Ouest – A50' 43.2895 5.5511
2 2 110 0.5 Teil-Anschlussstelle  Aubagne-Ouest' 43.2926 5.5563
3 2 130 3 Vollständige Anschlussstelle Aubagne-Nord' 43.3045 5.5720
4 2 130 4 Ende der Autobahn Bifurcation de Pont-de-l'Étoile – A52' 43.3209 5.5941

Großstädte an der AutobahnBearbeiten

WeblinksBearbeiten