Autoroute A620

Autobahn A620 in Frankreich

Die Autoroute A 620 ist eine französische Stadtautobahn, die als West-Umfahrung von Toulouse dient. Sie stellt den westlichen Teil der Ringautobahn (Périphérique) dar und wird daher auch als Périphérique ouest bezeichnet. Sie wurde im November 1972 eröffnet. Die Autobahn verbindet die A 62 im Norden mit der A 61 im Süden. Sie hat eine Gesamtlänge von 19,0 km.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A620 in Frankreich
Autoroute A620
Basisdaten
Betreiber: DIR Sud-Ouest
Gesamtlänge: 19,0 km

Regionen:

Straßenverlauf
Knoten A61
Anschlussstelle (19)  Ramonville
Anschlussstelle (20)  Complexe scientifique du Rangueil
Anschlussstelle (21)  Pont des Demoiselles
Anschlussstelle (23a)  Le Busca
Anschlussstelle (23b)  Rangueil
Anschlussstelle (24)  Empalot
Anschlussstelle (25)  Langlade
Knoten A64
Anschlussstelle (26)  La Faourette
Anschlussstelle (27)  La Cépière
Knoten A624
Anschlussstelle (29)  Purpan
Anschlussstelle (30)  Ponts Jumeaux
Knoten (31a)  A621
Anschlussstelle (31b)  Les Minimes
Anschlussstelle (33)  Sesquières
Knoten A62

WeblinksBearbeiten