Autoroute A 73

geplante französische Autobahn von Clermont-Ferrand nach Périgueux

Die Autoroute A 73 war eine geplante französische Autobahn von Clermont-Ferrand nach Périgueux.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A73 in Frankreich
Autoroute A 73
Basisdaten
Betreiber:

Regionen:

Ausbauzustand: umgewidmet, Planungen verworfen

Die Planungen wurden schließlich als Autoroute A 89 realisiert, die darüber hinaus noch weiter nach Lyon führt. Das verbliebene geplante Autobahnstück zwischen Brive-la-Gaillarde und Saint-Germain-les-Vergnes wurde verworfen und über die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Autoroute A 20 angeschlossen. 1996 wurde die Autoroute A 73 als Projekt aufgegeben.

WeblinksBearbeiten