Hauptmenü öffnen

Autoroute A 33

Autobahn A33 in Frankreich

Die Autoroute A 33 ist eine französische Autobahn mit Beginn in Nancy und Ende in Saint-Nicolas-de-Port. Sie hat eine Länge von 27 km.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A33 in Frankreich
Autoroute A 33
 Route européenne 23.svg
Basisdaten
Betreiber: DIR Est
Gesamtlänge: 27 km

Regionen:

A33Laxou.jpg
Die A 33 bei Laxou.

GeschichteBearbeiten

  • 1956: Eröffnung Laxou - Lupcourt (A 31 - fin provisoire), (1. Fahrbahn)
  • 1958: Eröffnung Lupcourt - Saint-Nicolas-de-Port (fin provisoire - Abfahrt 4), (1. Fahrbahn)
  • 1960: Eröffnung Saint-Nicolas-de-Port - Hudiviller (Abfahrt 4 - N 4), (1. Fahrbahn)
  • 1975: Eröffnung Laxou - Ludres (A 31 - A 330), (2. Fahrbahn)
  • 1990: Eröffnung Ludres - Saint-Nicolas-de-Port (A 330 - Abfahrt 4), (2. Fahrbahn)
  • 1993: Eröffnung Saint-Nicolas-de-Port - Hudiviller (Abfahrt 4 - N 4), (2. Fahrbahn)

StreckenführungBearbeiten

Position Anzahl Fahrbahnen höchste zulässige Geschwindigkeit km Typ Abschnitt Breitengrad Längengrad
1 2 130 Beginn der Autobahn A 31 48.6946 6.1162
2 2 130 Rastplätze Clairlieu / Villiers' 48.6636 6.1243
3 2 130 vollständige Anschlussstelle 48.6461 6.1408
4 2 130 normaler Abschnitt 48.6410 6.1696
5 2 130 vollständiges Kreuz A 330 48.6256 6.1835
6 2 130 Brücke Canal de l'Est' 48.6180 6.2032
7 2 130 vollständige Anschlussstelle 48.6180 6.2079
8 2 130 vollständige Anschlussstelle 48.6181 6.2748
9 2 130 Teil-Anschlussstelle 48.6036 6.3331
10 2 130 Brücke ~ Meurthe 48.6006 6.3431
11 2 130 Teil-Anschlussstelle 48.6017 6.3479
12 2 130 vollständige Anschlussstelle Z.I. des Sables' 48.6042 6.3600
13 2 130 vollständige Anschlussstelle 48.6030 6.3819
14 2 130 Ende der Autobahn N 333 48.6016 6.3846

WeblinksBearbeiten