Autoroute A311

Autobahn in Frankreich

Die Autoroute A 311, auch als Antenne de Dijon-Sud bezeichnet, ist eine französische Autobahn, die als Südzubringer für Dijon zur A 31 dient. Ihre Länge beträgt 5,0 km. Sie wurde am 22. Oktober 1974 eröffnet.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A311 in Frankreich
Autoroute A311
Basisdaten
Betreiber: APRR
Gesamtlänge: 5,0 km

Regionen:

Straßenverlauf
Knoten A31
Mautstelle Péage de Perrigny
Anschlussstelle Perrigny-lès-Dijon
Anschlussstelle Chenôve
Frankreich Weiter auf  N 274

Großstädte an der AutobahnBearbeiten

WeblinksBearbeiten