Autoroute A 22

Autobahn A22 in Frankreich

Die Autoroute A 22 oder kurz A 22 ist eine mit 18 km kurze französische Autobahn zwischen Villeneuve-d’Ascq und der belgischen Grenze bei Neuville-en-Ferrain, wo sie von der A 14 in Richtung Gent verlängert wird. Sie ist nicht lizenziert, ihre Nutzung ist kostenlos und wird von der DIR Nord unterhalten.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A22 in Frankreich
Autoroute A 22
 Route européenne 17.svg
Karte
Verlauf der A 22
Basisdaten
Betreiber: DIR Nord
Gesamtlänge: 18 km

Regionen:

A22 - Neuville-en-Ferrain 1.jpg
Die Autobahn A 22
Straßenverlauf
Autobahn Beginn N 227
Anschlussstelle (8)  Roubaix
Anschlussstelle (9)  Mons-en-Barœul
Anschlussstelle (10)  N 356
Anschlussstelle (11)  N 356
Anschlussstelle (12)  Marcq-en-Barœul
Anschlussstelle (13)  Roubaix
Anschlussstelle (15)  Tourcoing-Ouest
Anschlussstelle (16)  Roncq
Anschlussstelle (17)  Tourcoing-Nord
Anschlussstelle (18)  Neuville-en-Ferrain
EU-Grenzübergang Frankreich-Belgien
Belgien Weiter auf  A14

GeschichteBearbeiten

  • 1972: Eröffnung der Autobahn

WeblinksBearbeiten