Autoroute A480

Autobahn in Frankreich

Die Autoroute A 480 ist eine französische Autobahn, die die West-Umfahrung von Grenoble bildet. Dabei wird die A 48 im Norden mit der A 51 im Süden verbunden. Ihre Länge beträgt heute 13,5 km. Mit einem letzten Lückenschluss im Süden Grenobles wird die Gesamtlänge der Autobahn auf insgesamt 19,6 km anwachsen.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A480 in Frankreich
Autoroute A480
Basisdaten
Betreiber: DIR Centre-Est
Gesamtlänge: 19,6 km
  davon in Betrieb: 13,5 km
  davon in Planung: 6,1 km

Regionen:

Auvergne-Rhône-Alpes

A480 le long du Drac à Grenoble.JPG
Die A 480.
Straßenverlauf
Knoten A48
Anschlussstelle (1)  Sassenage
Anschlussstelle (2)  Fontaine-Centre
Anschlussstelle (3)  Grenoble-Centre
Anschlussstelle (4)  Grenoble-les Eaux Claires
Anschlussstelle (5a)  Rocade Sud
Anschlussstelle (5b)  Seyssins
Anschlussstelle (6)  Espace Comboire
Anschlussstelle (7)  Le Pont-de-Claix
Anschlussstelle (8)  Vizille
Anschlussstelle (9)  Claix
Knoten A51

GeschichteBearbeiten

  • 13 01 1968: Eröffnung der gesamten Autobahn

Großstädte an der AutobahnBearbeiten

WeblinksBearbeiten