Autoroute A480

Autobahn in Frankreich

Die Autoroute A 480 ist eine französische Autobahn, die die West-Umfahrung von Grenoble bildet. Dabei wird die A 48 im Norden mit der A 51 im Süden verbunden. Ihre Länge beträgt heute 13,5 km. Sie wurde am 13. Januar 1968 eröffnet. Mit einem letzten Lückenschluss im Süden Grenobles wird die Gesamtlänge der Autobahn auf insgesamt 19,6 km anwachsen.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A480 in Frankreich
Autoroute A480
Basisdaten
Betreiber: DIR Centre-Est
Gesamtlänge: 19,6 km
  davon in Betrieb: 13,5 km
  davon in Planung: 6,1 km

Regionen:

Auvergne-Rhône-Alpes

Die A 480.
Straßenverlauf
A48
(1)  Sassenage
(2)  Fontaine-Centre
(3)  Grenoble-Centre
(4)  Grenoble-les Eaux Claires
(5a)  Rocade Sud
(5b)  Seyssins
(6)  Espace Comboire
(7)  Le Pont-de-Claix
(8)  Vizille
(9)  Claix
A51

WeblinksBearbeiten