Hauptmenü öffnen
Türkiye Kupası 1982/83
Pokalsieger Fenerbahçe Istanbul (4. Titel)
Europapokal der
Pokalsieger
Mersin İdman Yurdu (als Pokalfinalist)
Beginn 8. September 1982
Finale 8. Juni 1983 (Hinspiel)
15. Juni 1983 (Rückspiel)
Stadion Şükrü Saracoğlu Stadı, Istanbul (Hinspiel)
Tevfik Sırrı Gür Stadı, Mersin (Rückspiel)
Mannschaften 186
Torschützenkönig TurkeiTürkei Selçuk Yula (7)
Türkiye Kupası 1981/82

Die Türkiye Kupası 1982/83 war die 21. Auflage des türkischen Fußball-Pokalwettbewerbes. Der Wettbewerb begann am 8. September 1982 mit der 1. Hauptrunde und endete am 15. Juni 1983 mit dem Rückspiel des Endspiels. Im Endspiel trafen Fenerbahçe Istanbul und Mersin İdman Yurdu aufeinander. Fenerbahçe nahm zum sechsten Mal am Finale teil und Mersin İdman Yurdu zum ersten Mal.

Fenerbahçe gewann den Pokal zum dritten Mal. Sie besiegten Mersin im Hinspiel 2:0 und im Rückspiel 2:1.

1. HauptrundeBearbeiten

1. RundeBearbeiten

Hinspiele: 8. September 1982

Rückspiele: 15. September 1982

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Ayvalıkgücü Belediyespor 1:4  Cerrahpaşa Spor Kulübu 1:1 0:3
Babaeskispor 1:0  Bayrampaşaspor 0:0 1:0
Bursa Kültürspor 0:1  İstanbul Çırçır Spor 0:0 0:1
Gaziosmanpaşaspor 3:2  Mustafakemalpaşaspor 2:0 1:2
İstanbul Karagücü 5:2  Uzunköprüspor 2:0 3:2
İzmit Dumlupınar 2:1  Sultantepe Spor Kulübü 0:1 2:0
Bilecikspor -  İstanbul Tekel - 1:2

In der 1. Runde der 1. Hauptrunde nahmen 91 Mannschaften teil. Neben den oben genannten Siegern gab es noch weitere 39 Sieger, bei denen jedoch nicht die Paarungen bekannt sind.

2. RundeBearbeiten

Hinspiele: 6. Oktober 1982

Rückspiele: 13. Oktober 1982

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Abana Gençlerbirliği :  Kilimlispor 1:1 :
Adana Demirspor (II) 3:2  Konya Karagücü 3:2 0:0
Afyon Çimentospor :  İzmir Denizgücü SK 0:5 :
Amasya Gençlik 0:5  Bafraspor 0:0 0:5
Ankara Yenidoğanspor 0:4  Ankara DSİ Spor 0:2 0:4
Ankara Yolspor 0:1  İzmir Karagücü 0:0 0:1
Babaeskispor :  Bilecikspor 2:0 :
Bitlis Güzeldere Gençlik :  Bingölspor 2:0 :
Çanakkalespor Dardanelspor (II) 1:3  Cerrahpaşa Spor Kulübu 0:2 1:1
Erzurum Kombinespor 3:3(a)  Artvin Hopaspor 3:2 0:1
Eskişehir DSİ Bentspor 6:2  Afyonkarahisarspor 2:0 4:2
Gaziantepspor (II) 6:3  Urfa Et Balıkspor 5:0 1:3
İstanbul Çırçır Spor 2:1  Bursa Demirtaş 1:0 1:1
İzmit Dumlupınar 0:2  İstanbul Karagücü 0:2 0:0
Malatya İdman Yurdu :  Reyhanlı Gençlik 3:0 :
Manisa Mensucatspor :  TKİ Tavşanlı Linyitspor 0:3 :
Osmaniye Halspor 1:5  İçel Demirspor 1:0 0:5
Paluspor :  Vanspor 1:2 :
Sakarya Karadenizspor 3:3
1:3 i. E.
 Gaziosmanpaşaspor 2:1 1:2
Yozgatspor 0:4  Silahlı Kuvvetler Gücü 0:1 0:3
Pazarcık Aksuspor  :  Kahramanmaraşspor : 0:10

In der 2. Runde der 1. Hauptrunde nahmen 4 Mannschaften teil. Neben den oben genannten Siegern gab es noch weitere zwei Sieger bei denen jedoch nicht die Paarungen bekannt sind.

2. HauptrundeBearbeiten

Hinspiele: 3. November 1982

Rückspiele: 11. November 1982

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Cerrahpaşa Spor Kulübu 1:3  Yedikule Gençlik SK 1:1 0:2
Feriköyspor 1:3  Beylerbeyi SK 1:3 0:0
İzmir Denizgücü SK (a)4:4  Aydınspor 3:0 1:4
Ankara DSİ Spor 4:3  PTT 4:2 0:1
Eskişehir DSİ Bentspor 2:5  Gençlerbirliği Ankara 0:1 2:4
Gaziosmanpaşaspor 2:4  Süleymaniye Sirkeci 1:1 1:3
Göztepe Izmir 8:1  İzmir Demirspor 4:1 4:0
Hacettepe 0:5  Kütahyaspor 0:2 0:3
Kasımpaşa Istanbul 2:5  Kırklarelispor 1:1 1:4
Taksim SK 0:2  İstanbulspor 0:1 0:1
İzmir Karagücü 0:5  Muğlaspor 0:1 0:4
Adana Demirspor (II) 3:3(a)  Ceyhanspor 2:2 1:1
Artvin Hopaspor 1:3  Trabzonspor (II) 1:0 0:3
Bitlis Güzeldere Gençlik 0:1  Erzincanspor 0:1 0:0
Rizespor 2:3  Giresunspor 1:1 1:2
Çorumspor 1:1
6:5 i. E.
 Amasyaspor 1:0 0:1
Diyarbakırspor 1:2  Elazığspor 1:0 0:2
Erzurumspor 8:3  Vanspor 5:0 3:3
Gaziantepspor (II) 2:7  Tarsus İdman Yurdu 2:3 0:4
Hatayspor 2:1  İçel Demirspor 2:0 0:1
Kahramanmaraşspor 0:1  İskenderunspor 0 - 1 0:0
Kastamonuspor 1:3  Tokatspor 0:0 1:3
Kayserispor 7:1  Nevşehirspor 4:1 3:0
Mardinspor 1:2  Malatyaspor 1:0 0:2
Orduspor 2:2
2:3 i. E.
 Sebat Gençlik 2:0 0:2
Şanlıurfaspor 4:0  Malatya İdman Yurdu 4:0 0:0
Bafraspor 1:6  Sivasspor 0:1 1:5
Burdurspor 2:1  Konyaspor 1:1 1:0
Ispartaspor 5:5
5:4 i. E.
 Yeni Ereğlispor 4:1 1:4
Kozluspor 1:1(a)  Kilimlispor 1:1 0:0
MKE Kırıkkalespor 2:1  Silahlı Kuvvetler Gücü 1:0 1:1
Alibeyköyspor 0:3  Tekirdağspor 0:3 0:0
Babaeskispor 2:2(a)  Davutpaşa SK 2:1 0:1
Balıkesirspor 6:3  Yeşildirek SK 6:2 0:1
Beykozspor 4:1  Çanakkale Dardanelspor 4:0 0:1
Düzcespor 3:4  Karabükspor 3:1 0:3
Eskişehirspor 4:2  Eskişehir Demirspor 2:1 2:1
Galata SK 1:1(a)  Eyüpspor 1:1 0:0
İstanbul Çırçır Spor 0:11  Edirnespor 0:4 0:7
İstanbul Karagücü 0:2  Üsküdar Anadolu 0:1 0:1
İzmirspor 1:5  Uşakspor 1:3 0:2
Keçiörengücü 0:2  TKİ Tavşanlı Linyitspor 0:1 0:1
Lüleburgazspor 2:3  Fatih Karagümrük SK 1:0 1:3
Manisaspor 4:5  Altınordu Izmir 4:2 0:3
Ödemişspor (a)2:2  Tirespor 1:0 1:2
Sitespor 3:4  Petrol Ofisi SK 2:4 1:0
Ülküspor 1:3  Denizlispor 1:1 0:2
Karşıyaka SK 9:0  Yeşilova SK 2:0 7:0

3. HauptrundeBearbeiten

Hinspiele: 24. November 1982

Rückspiele: 1. Dezember 1982

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Yedikule 2:1  Eyüpspor 1:0 1:1
Beykozspor 3:2  Davutpaşa SK 0:1 3:1
Fatih Karagümrük SK 1:2  İstanbulspor 1:1 0:1
Petrol Ofisi SK 0:2  Eskişehirspor 0:2 0:0
Çorumspor 4:5  Erzincanspor 1:0 3:5
Elazığspor 2:3  İskenderunspor 2:1 0:2
Erzurumspor 7:1  Sebat Gençlik 6:1 1:0
Hatayspor 2:1  Tarsus İdman Yurdu 2:0 0:1
Kayserispor 5:3  Şanlıurfaspor 3:0 2:3
Malatyaspor 9:1  Ceyhanspor 4:1 5:0
Sivasspor 1:2  Tokatspor 1:1 0:1
Trabzonspor (II) 2:7  Giresunspor 1:2 1:5
Ankara Demirspor 1:3  Kırşehirspor 0:1 1:2
Balıkesirspor 2:1  Bandırmaspor 2:0 0:1
Beylerbeyi SK 1:2  Edirnespor 0:1 1:1
Denizlispor 2:0  Tavşanlı Linyitspor 0:0 2:0
Ispartaspor 0:1  Kütahyaspor 0:1 0:0
İzmir Denizgücü SK 0:1  Burdurspor 0:0 0:1
Kilimlispor 0:1  Karabükspor 0:0 0:1
MKE Kırıkkalespor 6:3  Kocaeli Kağıtspor 2:1 4:2
Muğlaspor 4:5  Karşıyaka SK 4:1 0v4
Ödemişspor 1:4  Altınordu Izmir 0:1 1:3
Süleymaniye Sirkeci 3:2  Tekirdağspor 2:1 1:1
Uşakspor 3:7  Göztepe Izmir 3:3 0:4
Üsküdar Anadolu 3:4  Kırklarelispor 2:2 1:2
Ankara DSİ Spor 1:4  Gençlerbirliği Ankara 1:2 0:2

4. HauptrundeBearbeiten

Hinspiele: 15. Dezember 1982

Rückspiele: 22. Dezember 1982

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Erzincanspor 0:5  Giresunspor 0:0 0:5
Erzurumspor 0:0
5:4 i. E.
 Tokatspor 0:0 0:0
Hatayspor 3:4  Kayserispor 1:1 2:3
İskenderunspor 2:5  Malatyaspor 1:4 1:1
Edirnespor 0:0
5:4 i. E.
 Süleymaniye Sirkeci 0:0 0:0
Karabükspor 3:3
3:4 i. E.
 İstanbulspor 1:2 2:1
Kütahyaspor 1:3  Karşıyaka SK 1:1 0:2
MKE Kırıkkalespor 2:2(a)  Gençlerbirliği Ankara 2:1 0:1
Eskişehirspor 2:4  Kırşehirspor 1 - 2 1:2
Altınordu Izmir 2:3  Burdurspor 0:1 2:2
Balıkesirspor 2:2(a)  Beykozspor 2:1 0:1
Denizlispor 1:2  Göztepe Izmir 1:0 0:2
Yedikule Gençlik SK (a)2:2  Kırklarelispor 1:0 1:2

5. HauptrundeBearbeiten

Hinspiele: 23. Februar, 2. und 3. März 1983

Rückspiele: 16. März 1983

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Adana Demirspor 2:4  Bursaspor 2:1 0:3
Burdurspor 3:4  İstanbulspor 3:3 0:1
Erzurumspor 4:5  Zonguldak 4:2 0:3
Göztepe 1:3  Mersin İdman Yurdu 0:1 1:2
Kayserispor 3:1  Antalyaspor 2:0 1:1
Malatyaspor 3:4  Boluspor 1:3 2:1
Sakaryaspor 2:1  Adanaspor 2:0 0:1
Samsunspor 4:0  Kırşehirspor 3:0 1:0
Trabzonspor 7:1  Yedikule Gençlik SK 6:0 1:1
MKE Ankaragücü 3:0  Gaziantepspor 2:0 1:0
Beykozspor 1:2  Karşıyaka SK 0:1 1:1
Gençlerbirliği Ankara 1:3  Altay Izmir 1:1 0:2
Beşiktaş Istanbul 5:0  Giresunspor 2:0 3:0
Sarıyer SK 6:5  Edirnespor 3:2 3:3
Fenerbahçe Istanbul 2:0  Kocaelispor 2:0 0:0

6. HauptrundeBearbeiten

Hinspiele: 23. März 1983

Rückspiele: 6. April 1983

Galatasaray Istanbul war als Titelverteidiger automatisch für die 6. Hauptrunde qualifiziert.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Sarıyer SK 3:2  İstanbulspor 1:1 2:1
Samsunspor 0:2  Fenerbahçe Istanbul 0:1 0:1
Beşiktaş Istanbul 1:0  Boluspor 1:0 0:0
Bursaspor 1:2  Mersin İdman Yurdu 0:0 1:2
Galatasaray Istanbul 2:3  Trabzonspor 1:2 1:1
MKE Ankaragücü 8:4  Karşıyaka SK 7:4 1:0
Sakaryaspor (a)2:2  Altay Izmir 0:0 2:2
Zonguldakspor 2:2(a)  Kayserispor 2:1 0:1

ViertelfinaleBearbeiten

Hinspiele: 4. Mai 1983

Rückspiele: 18. Mai 1983

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Fenerbahçe Istanbul 4:2  Beşiktaş Istanbul 3:0[1] 1:2
Kayserispor 0:1  Trabzonspor 0:0 0:1
MKE Ankaragücü 1:0  Sakaryaspor 1:0 0:0
Sarıyer SK 1:2  Mersin İdman Yurdu 0:1 1:1

HalbfinaleBearbeiten

Hinspiele: 25. Mai 1983

Rückspiele: 1. Juni 1983

Gesamt Hinspiel Rückspiel
MKE Ankaragücü 1:2  Fenerbahçe Istanbul 1:0 0:2
Trabzonspor 1:2  Mersin İdman Yurdu 1:1 0:1

FinaleBearbeiten

HinspielBearbeiten

Paarung   Fenerbahçe Istanbul  Mersin İdman Yurdu
Ergebnis 2:0 (2:0)
Datum 8. Juni 1984, 15.00 Uhr
Stadion Şükrü Saracoğlu StadıTevfik Sırrı Gür Stadı, Istanbul
Schiedsrichter Necmi Temizel
Tore 1:0 Selçuk Yula (19.)
2:0 Mehmet Hacıoğlu (29.)
Fenerbahçe Istanbul Yaşar DuranOnur Kayador, Cem Pamiroğlu, Mehmet Hacıoğlu, Erdoğan ArıcaAlpaslan Eratlı, Osman Denizci, Arif Kocabıyık (58. Müjdat Yetkiner), Özcan Kızıltan, (84. Zafer Dinçer) – Mustafa Arabacıbaşı, Selçuk Yula
Trainer: Branko Stanković (Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien)
Mersin İdman Yurdu Atıf Öztoprak (46. Salih Sayar) – Mustafa Çimen, Hüseyin Çelik, Nasır Belci, Tahir TemurMetin Koyuncuoğullarından, İsa Ertürk, Levent Dörtgöz (46. Rıdavan Kılıç), Levent Arıkdoğan, Sertaç YüzbaşHaluk Turfan
Trainer: Gündüz Tekin Onay
Gelbe Karten   keine – Nasır Belci, İsa Ertürk

RückspielBearbeiten

Paarung   Mersin İdman Yurdu  Fenerbahçe Istanbul
Ergebnis 1:2 (0:2)
Datum 15. Juni 1983, 15.00 Uhr
Stadion Tevfik Sırrı Gür Stadı, Mersin
Schiedsrichter Sadık Deda
Tore 0:1 Selçul Yula (16.)
0:2 Mustafa Arabacıbaşı (20.)
1:2 Sertaç Yüzbaş (59.)
Mersin İdman Yurdu Salih SayarMustafa Çimen, Tahir Temur, Nasır Belci, Levent Arıkdoğanİsa Ertürk, Metin Koyuncuoğullarından, Sertaç Yüzbaş, Memik Ertanıroğlu (75. Levent Dörtgöz) – Mehmet Ali Karakuş (46. Zafer Altındağ), Haluk Turfan
Trainer: Gündüz Tekin Onay
Fenerbahçe Istanbul Yaşar DuranCem Pamiroğlu, Mehmet Hacıoğlu, Alpaslan Eratlı, Onur KayadorErdoğan Arıca, Müjdat Yetkiner, (51. Arif Kocabıyık), Özcan Kızıltan, Osman DenizciSelçuk Yula, Mustafa Arabacıbaş
Trainer: Branko Stanković (Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien)
Gelbe Karten   Metin Koyuncuoğullarından – keine

Beste TorschützenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Das Spiel endete 1:1. Mit Mehmet Ekşi (Beşiktaş Istanbul) spielte trotz Gelbsperre. Daraufhin wurde die Partie mit 3:0 für Fenerbahçe gewertet.

WeblinksBearbeiten