Ispartaspor

türkischer Fußballverein

Ispartaspor ist ein türkischer Fußballverein aus Isparta, der zurzeit in der Bölgesel Amatör Lig spielt. Der Verein war früher lange Jahre in der zweithöchsten türkischen Spielklasse vertreten. Trotz des nachlassenden Erfolgs hat der Verein viele und sehr fanatische Fans. Die Vereinsfarben sind in Anlehnung auf die Rose und dessen Blätter auf dem Logo Grün-Pink.

Ispartaspor
Logo
Basisdaten
Name Isparta Spor Kulübü
Sitz Isparta
Gründung 11. Oktober 1967
Farben grün-pink
Präsident Ramzan Pala
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer Soner Büyükergün
Spielstätte Isparta Atatürk Şehir Stadyumu
Plätze 10.000
Liga Bölgesel Amatör Lig
2011/12 8. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde offiziell am 11. Oktober 1967 gegründet. Die Zusammenstellung der ersten richtigen Mannschaft folgte jedoch am 23. Februar 1968 mit dem Beitritt der Vereine Doğanspor und Esnafspor.

In der Saison 1975/76 stieg der Verein unter der Führung des damaligen Trainers Gazenfer Olcayto in die dritte Liga auf, was als erster Erfolg des Vereins gefeiert wurde. Der Verein bestritt einige Jahre seine Spiele in der zweiten türkischen Liga, bis er nach der Spielzeit 1982–1983 wieder in die dritte Liga abstieg. Mit Beginn der Saison 1985/1986 erinnerte der Verein wieder an die Leistungen der vorigen Jahre und stieg unter der Führung vom Trainer Turgay Meto wieder in die zweite Liga auf. Den letzten Erfolg feierte der Verein bei dem Aufstieg nach der Saison 1999/00. Nach nur einer Spielzeit stieg die Mannschaft jedoch wieder ab. Aktuell spielt der Verein in der Bölgesel Amatör Lig.

Der Erzrivale des Vereins ist die lokale Fußballmannschaft der Nachbarstadt Afyonkarahisar.

FangruppierungenBearbeiten

  • 32 Gençlik
  • 32 Gençlik Lise Tayfa
  • İstasyonmeydan
  • IsparTAyfa

WeblinksBearbeiten