Türkiye Kupası 1962/63

Erste Auflage des türkischen Fußball-Pokalwettbewerbes
Türkiye Kupası 1962/63
Pokalsieger Galatasaray Istanbul (1. Titel)
Europapokal der
Pokalsieger
Fenerbahçe Istanbul
Beginn 26. August 1962
Finale 29. Juni 1963 (Hinspiel)
30. Juni 1963 (Rückspiel)
Finalstadion Mithatpaşa Stadion, Istanbul
(Hin- und Rückspiel)
Mannschaften 65
Spiele 76
Tore 243  (ø 3,2 pro Spiel)
Torschützenkönig TurkeiTürkei Tarık Kutver (9)

Die Türkiye Kupası 1962/63 war die 1. Auflage des türkischen Fußball-Pokalwettbewerbes. Der Wettbewerb begann am 26. August 1962 mit der Qualifikationsrunde und endete am 30. Juni 1963 mit dem Rückspiel des Finals. Im Endspiel trafen Fenerbahçe Istanbul und Galatasaray Istanbul aufeinander.

Galatasaray besiegte Fenerbahçe im Hin- und Rückspiel mit 2:1 und wurde der erste Sieger des türkischen Pokals.

QualifikationsrundeBearbeiten

Die Qualifikationsrunde wurde am 26. August 1962 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Diyarbakır Dicle Gençlik Urfa Tektekspor 3:0
Erzurum Karagücü Trabzon İdmanocağı 0:3
Turhal Şekerspor Muhafızgücü 0:2
Zonguldakspor Alpullu Şekerspor 2:1
Sivas Karagücü Çukurova Idman Yurdu 1:2
Eskişehir Şekerspor Bursa Merinosspor 4:1
Izmir Demirspor Egespor 3:0
Kütahya Havagücü Kayseri Havagücü 0:1
Adalet SK Davutpaşa SK 3:0

1. HauptrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Ankara Güneşspor Yenimahalle SK 4:1
Ankara Yolspor Bahçeli Gençlik 3:1
Altındağ SK Ankara Barbaros SK 3:0
Petrol Ofisi SK Yenişehir SK 1:0
Toprakofis Sincanspor 2:0
Galata SK Eyüpspor 1:2
Taksim SK Üsküdar Anadolu 0:1
Sarıyer SK Hasköy SK 4:1
Beylerbeyi SK Süleymaniye SK 2:0
Izmir Demirspor Yeşilpamuk SK 0:3
Kayseri Havagücü İsparta Karagücü 2:1
Mersin İdman Yurdu Diyarbakır Dicle Gençlik 1:0
Muhafızgücü Trabzon İdmanocağı 0:3
Zonguldakspor Eskişehir Şekerspor 4:1
Adalet SK Yedikule SK 1:1
İzmir Kültürspor Ülküspor 0:2

EntscheidungsspielBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Adalet SK Yedikule SK 2:1

2. HauptrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Vefa Istanbul Beyoğluspor 0:1
Ankara Şekerspor Ankara Demirspor 2:2
İstanbulspor Izmir Karagücü 4:0
Adalet Altay Izmir 0:2
MKE Ankaragücü Ankara Güneşspor 3:1
Mersin Idmanyurdu Fatih Karagümrük SK 0:2
Hacettepe Ankara Yolspor 1:0
Adana Demirspor Fenerbahçe Istanbul 1:2
Beykozspor Ülküspor 1:0
Göztepe Izmir Sarıyer SK 5:1
Zonguldakspor Galatasaray Istanbul 0:5
Beylerbeyi SK Izmirspor 1:1
Kasımpaşa Istanbul Üsküdar Anadolu 1:2
Gençlerbirliği Ankara Eyüpspor 3:0
Altındağ SK Beşiktaş Istanbul 0:8
Kayseri Havagücü Feriköy SK 0:1
Trabzon İdmanocağı Yeşildirekspor 0:1
Karşıyaka Izmir Petrol Ofisi SK 2:0
Altınordu Izmir Toprakofis 1:0
PTT Yeşilpamuk 8:0

EntscheidungsspielBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Beylerbeyi SK Izmirspor 1:1 n. V.[1]
Ankara Şekerspor Ankara Demirspor 2:3 n. V. (2:1, 2:2)

3. HauptrundeBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Ankara Demirspor Hacettepe 3:2
İstanbulspor Üsküdar Anadolu 3:0
Feriköy SK Yeşildirekspor 1:1
Altay Izmir Beylerbeyi SK 4:0

EntscheidungsspielBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Feriköy SK Yeşildirekspor 1:1 n. V.[2]

HauptrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Ankara Demirspor Beyoğluspor 2:0
Beşiktaş Istanbul Göztepe Izmir 0:0
Fatih Karagümrük SK Beykozspor 1:0
Gençlerbirliği Ankara Yeşildirekspor 4:0
PTT İstanbulspor 1:0
Altay Izmir MKE Ankaragücü 2:1
Fenerbahçe Istanbul Altınordu Izmir 2:0
Galatasaray Istanbul Karşıyaka Izmir 6:0

EntscheidungsspielBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Beşiktaş Istanbul Göztepe Izmir 1:1 n. V.[3]

ViertelfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Fenerbahçe Istanbul 5:4 Göztepe Izmir 3:2 2:2
Fatih Karagümrük SK 0:2 Ankara Demirspor 0:1 0:1
Gençlerbirliği Ankara 5:1 PTT 2:1 3:0
Altay Izmir 1:3 Galatasaray Istanbul 0:2 1:1

HalbfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Ankara Demirspor 2:9 Galatasaray Istanbul 0:4 2:5
Gençlerbirliği Ankara 1:4 Fenerbahçe Istanbul 0:2 1:2

FinaleBearbeiten

HinspielBearbeiten

Paarung   Fenerbahçe Istanbul  Galatasaray Istanbul
Ergebnis 1:2 (0:1)
Datum 29. Juni 1963
Stadion Mithatpaşa Stadion, Istanbul
Schiedsrichter Paul Schiller (Wien, Österreich)
Tore 0:1 Uğur Köken (40.)
0:2 Tarık Kutver (50.)
1:2 Selim Soydan (60.)
Fenerbahçe Istanbul Hazım CantezBasri Dirimlili, Özcan Köksoy, Avni KalkavanŞeref Has, Osman Göktan, Tuncay Becedek, Selim SoydanMustafa Güven, Özer Kanra, Asim Ferhatović
Trainer: Miroslav Kokotović (Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien)
Galatasaray Istanbul Turgay ŞerenCandemir Berkman, Talat Özkarslı, Bahri AltıntabakSuat Mamat, Mustafa Yürür, Ahmet Berman, Metin OktayKadri Aytaç, Tarık Kutver, Uğur Köken
Trainer: Gündüz Kılıç

RückspielBearbeiten

Paarung   Galatasaray Istanbul  Fenerbahçe Istanbul
Ergebnis 2:1 (0:1)
Datum 30. Juni 1963, 18:15 Uhr
Stadion Mithatpaşa Stadion, Istanbul
Schiedsrichter Josef Alfred Stoll (Wien, Österreich)
Tore 0:1 Lefter Küçükandonyadis (44. Elfmeter)
1:1 Bahri Altıntabak (51.)
2:1 Mustafa Yürür (71.)
Galatasaray Istanbul Turgay ŞerenAhmet Karlıklı, Candemir Berkman, Talat ÖzkarslıMustafa Yürür, Suat Mamat, Bahri Altıntabak, İbrahim ÜnalMetin Oktay, Uğur Köken, Kadri Aytaç
Trainer: Gündüz Kılıç
Fenerbahçe Istanbul Ali FilibeliÖzcan Köksoy, Avni Kalkavan, Tuncay BecedekŞeref Has, Selim Soydan, Osman Göktan, Asim FerhatovićÖzer Kanra, Mustafa Güven, Lefter Küçükandonyadis
Trainer: Miroslav Kokotović (Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien)

Beste TorschützenBearbeiten

Rang Spieler Verein Tore
1 Turkei  Tarık Kutver Galatasaray Istanbul 9
2 Turkei  Fikri Elma Ankara Demirspor 8
3 Turkei  Özkan Gürgün Gençlerbirliği Ankara 7
4 Turkei  Lefter Küçükandonyadis Fenerbahçe Istanbul 5
5 Turkei  Metin Oktay Galatasaray Istanbul 4
Turkei  Şenol Birol Beşiktaş Istanbul
7 Turkei  Yılmaz Yücetürk PTT 3
Turkei  Nedim Doğan Fenerbahçe Istanbul
Turkei  Uğur Köken Galatasaray Istanbul
Turkei  Nazmi Bilge Altay Izmir

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beylerbeyi SK gewann nach der Verlängerung im Münzwurf und zog in die nächste Runde.
  2. Yeşildirekspor gewann nach der Verlängerung im Münzwurf und zog in die nächste Runde.
  3. Göztepe Izmir gewann nach der Verlängerung im Münzwurf und zog in die nächste Runde.

WeblinksBearbeiten