Türkiye Kupası 2008/09

Fortis Türkiye Kupası 2008/09
Pokalsieger Beşiktaş Istanbul (8. Titel)
Europa League Fenerbahçe Istanbul
Beginn 3. September 2008
Finale 13. Mai 2009
Stadion Atatürk-Stadion, Izmir
Mannschaften 54
Spiele 87  (davon 87 gespielt)
Tore 250  (ø 2,87 pro Spiel)
Torschützenkönig BrasilienBrasilien Bobô (6)
Türkiye Kupası 2007/08

Der Fortis Türkiye Kupası 2008/09 war die 47. Auflage des türkischen Fußball-Pokalwettbewerbes. Der Wettbewerb begann am 3. September 2007 mit der 1. Runde. Das Endspiel fand am 13. Mai 2009 statt; dort trafen Beşiktaş Istanbul und Fenerbahçe Istanbul aufeinander. Austragungsort war das Atatürk-Stadion in Izmir.

Beşiktaş Istanbul gewann mit einem 4:2-Sieg zum achten Mal den türkischen Pokal. Fenerbahçe Istanbul nahm zum 12 Mal am Finale teil und verlor zum achten Mal. Der letzte Gewinn des türkischen Pokales liegt mittlerweile 26 Jahre zurück. Bester Torschütze wurde Bobô vom Pokalsieger Beşiktaş Istanbul mit sechs Toren.

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Für die erste Runde sind folgende 54 Mannschaften qualifiziert:

Süper Lig
die 18 Vereine der Saison 2007/08
TFF 1. Lig
die 18 Vereine der Saison 2007/08
TFF 2. Lig
die fünft besten der Aufstiegsrunde und die fünf Play-Off-Teilnehmer in der Saison 2007/08
TFF 3. Lig
der Erste und Zweite jeder Gruppe in der Saison 2007/08

    Galatasaray Istanbul

    Fenerbahçe Istanbul

    Beşiktaş Istanbul

    Sivasspor

    Kayserispor

    Trabzonspor

    Denizlispor

    MKE Ankaragücü

    Gaziantepspor

    Ankaraspor

    Hacettepespor

    Istanbul BB

    Bursaspor

    Konyaspor

    Gençlerbirliği Ankara

    Manisaspor

    Çaykur Rizespor

    Kasımpaşa Istanbul

    Kocaelispor

    Antalyaspor

    Sakaryaspor

    Eskişehirspor

    Diyarbakırspor

    Boluspor

  Kayseri Erciyesspor

    Orduspor

    Karşıyaka SK

    Altay İzmir

    Giresunspor

    Malatyaspor

  Kartalspor

    Gaziantep BB

  Samsunspor

    Elazığspor

    İstanbulspor

    Mardinspor

  • Aufstiegsrunde
    Adanaspor
    Kardemir Karabükspor
    Adana Demirspor
    Etimesgut Şekerspor
    Gaziosmanpaşaspor
  • Play-Off-Teilnehmer
    Iskenderun DÇ
    Çankırı Belediyespor
    Alanyaspor
    Güngören Belediyespor
    Bugsaşspor
  • Gruppe 1
  Belediye Vanspor
    Malatya Belediyespor
  • Gruppe 2
    Tokatspor
    Ofspor
  • Gruppe 3
    Denizli Belediyespor
    Akhisar Belediyespor
  • Gruppe 4
    Beykozspor
    Beylerbeyi SK

1. HauptrundeBearbeiten

Die Auslosung für die erste Hauptrunde 2008/09 fand im August 2008 statt. Gespielt wurde vom 3. September bis 4. September 2008.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Akhisar Belediyespor Manisaspor 1:2 (0:2)
Alanyaspor Denizli Belediyespor 2:1 (1:0)
Beylerbeyispor Beykozspor 1:2 n. V. (1:2, 1:1)
Çankırı Belediyespor Samsunspor 1:3 n. E. (3:3, 2:2)
Etimesgut Şekerspor Tokatspor 2:4 n. E. (1:1, 1:1)
Giresunspor Ofspor 3:2 (1:1)
İstanbulspor Gaziosmanpaşaspor 2:1 (2:0)
Mardinspor Belediye Vanspor 1:2 (1:1)
Adana Demirspor Iskendurun DC 3:4 n. E. (0:0, 0:0)
Çaykur Rizespor Orduspor 1:0 (0:0)
Diyarbakırspor Elazığspor 2:1 (1:0)
Gaziantep BB Adanaspor 2:1 (2:1)
Kasımpaşa Istanbul Güngören Belediyespor 3:4 n. E. (2:2, 2:2)
Kayseri Erciyesspor Bugsaşspor 1:0 (0:0)
Kardemir Karabükspor Boluspor 3:1 (1:1)
Malatya Belediyespor Malatyaspor 4:5 n. V. (3:3, 1:0)
Sakaryaspor Kartalspor 2:0
Karşıyaka SK Altay İzmir 1:3 n. V.

2. HauptrundeBearbeiten

Die Auslosung der 2. Runde fand am 12. September 2008. Gespielt wurde am 24. September 2008.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
İstanbulspor Ankaraspor 0:1 (0:0)
Malatyaspor Hacettepespor 1:0 (0:0)
Manisaspor Kocaelispor 4:1 (1:1)
Çaykur Rizespor Gaziantepspor 0:2 (0:1)
Konyaspor Güngören Belediyespor 1:0 (0:0)
Alanyaspor Gençlerbirliği Ankara 2:1 (0:1)
Bursaspor Belediye Vanspor 3:0 (1:0)
MKE Ankaragücü Giresunspor 5:1 (2:1)
Denizlispor Sakaryaspor 4:0 (2:0)
Eskişehirspor Diyarbakırspor 2:0 (1:0)
Samsunspor Antalyaspor 7:8 n. E. (1:1, 1:0)
İskenderun DC Kayserispor 1:5 (0:1)
Trabzonspor Kardemir Karabükspor 2:0 (1:0)
Istanbul BB Tokatspor 1:2 n. V.
Beykozspor Altay İzmir 0:1 (0:1)
Gaziantep BB Kayseri Erciyesspor 2:0 (2:0)

GruppenphaseBearbeiten

Die Auslosung für die Gruppenphase fand am 17. Oktober 2008 in Istanbul statt.

Gruppe ABearbeiten

Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. Beşiktaş Istanbul 4 4 0 0 9:2 +7 12
2. Antalyaspor 4 2 1 1 8:6 +2 7
3. Gaziantepspor 4 2 0 2 6:5 +1 6
4. Trabzonspor 4 1 1 2 6:8 −2 4
5. Gaziantep BB 4 0 0 4 2:10 −8 0
29. Oktober 2008
Gaziantepspor 3:1 (0:0) Trabzonspor
30. Oktober 2008
Beşiktaş Istanbul 3:0 (0:0) Antalyaspor
11. November 2008
Trabzonspor 1:2 (0:1) Beşiktaş Istanbul
12. November 2008
Gaziantep BB 1:3 (0:1) Gaziantepspor
6. Januar 2009
Beşiktaş Istanbul 3:1 (2:1) Gaziantep BB
Antalyaspor 3:3 (1:1) Trabzonspor
10. Januar 2009
Gaziantep BB 0:3 (0:2) Antalyaspor
Gaziantepspor 0:1 (0:0) Beşiktaş Istanbul
17. Januar 2009
Trabzonspor 1:0 (0:0) Gaziantep BB
Antalyaspor 2:0 (0:0) Gaziantepspor

Gruppe BBearbeiten

Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. Galatasaray Istanbul 4 3 1 0 8:4 +4 10
2. Ankaraspor 4 2 1 1 9:7 +2 7
3. Kayserispor 4 2 1 1 6:4 +2 7
4. Altay İzmir 4 1 1 2 7:6 +1 4
5. Malatyaspor 4 0 0 4 5:14 −9 0
29. Oktober 2008
Kayserispor 1:1 (0:0) Altay İzmir
30. Oktober 2008
Ankaraspor 1:1 (1:1) Galatasaray Istanbul
12. November 2008
Malatyaspor 2:4 (1:2) Ankaraspor
13. November 2008
Galatasaray Istanbul 1:0 (0:0) Kayserispor
6. Januar 2009
Kayserispor 3:1 (2:0) Malatyaspor
8. Januar 2009
Altay İzmir 1:2 (1:0) Galatasaray Istanbul
10. Januar 2009
Ankaraspor 1:2 (0:1) Kayserispor
11. Januar 2009
Malatyaspor 0:3 (0:1) Altay İzmir
17. Januar 2009
Galatasaray Istanbul 4:2 (2:0) Malatyaspor
Altay İzmir 2:3 (2:2) Ankaraspor

Gruppe CBearbeiten

Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. Sivasspor 4 3 1 0 5:2 +3 10
2. Denizlispor 4 2 1 1 4:3 +1 7
3. Manisaspor 4 1 2 1 5:5 ±0 5
4. Konyaspor 4 1 0 3 4:3 +1 4
5. Alanyaspor 4 0 2 2 4:9 −5 2
29. Oktober 2008
Denizlispor 2:2 (1:1) Manisaspor
Sivasspor 1:0 (0:0) Konyaspor
12. November 2008
Alanyaspor 2:2 (1:0) Sivasspor
Konyaspor 0:1 (0:0) Denizlispor
7. Januar 2009
Manisaspor 1:0 (0:0) Konyaspor
Denizlispor 1:0 (1:0) Alanyaspor
11. Januar 2009
Alanyaspor 2:2 (2:1) Manisaspor
12. Januar 2009
Sivasspor 1:0 (0:0) Denizlispor
18. Januar 2009
Konyaspor 4:0 (3:0) Alanyaspor
Manisaspor 0:1 (0:1) Sivasspor

Gruppe DBearbeiten

Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. Fenerbahçe Istanbul 4 4 0 0 7:0 +7 12
2. Bursaspor 4 3 0 1 9:2 +7 9
3. Eskişehirspor 4 1 1 2 3:7 −4 4
4. MKE Ankaragücü 4 1 0 3 2:4 −2 3
5. Tokatspor 4 0 1 3 1:9 −8 1
29. Oktober 2008
Eskişehirspor 0:2 (0:2) Bursaspor
30. Oktober 2008
MKE Ankaragücü 0:1 (0:1) Fenerbahçe Istanbul
12. November 2008
Tokatspor 1:1 (0:0) Eskişehirspor
Bursaspor 1:0 (1:0) MKE Ankaragücü
7. Januar 2009
Fenerbahçe Istanbul 2:0 (1:0) Bursaspor
MKE Ankaragücü 1:0 (0:0) Tokatspor
11. Januar 2009
Eskişehirspor 2:1 (1:0) MKE Ankaragücü
Tokatspor 0:1 (0:1) Fenerbahçe Istanbul
18. Januar 2009
Bursaspor 6:0 (3:0) Tokatspor
Fenerbahçe Istanbul 3:0 (1:0) Eskişehirspor

K.-o.-RundeBearbeiten

ViertelfinaleBearbeiten

Die Hinspiele für das Viertelfinale werden vom 27. bis 29. Januar 2009 ausgetragen und vom 3. bis 5. Februar 2009 finden die Rückspiele statt. Die Auslosung fand am 19. Januar 2009 statt.

Paarung Hinspiel Rückspiel Gesamt
Fenerbahçe Istanbul Bursaspor 1:0 3:1 4:1
Galatasaray Istanbul Sivasspor 1:1 2:4 n. E. 2:5
Antalyaspor Beşiktaş Istanbul 0:2 1:3 1:5
Denizlispor Ankaraspor 1:1 1:2 2:3

HalbfinaleBearbeiten

Die Halbfinalspiele wurden am 4. März und am 22. April 2009 ausgetragen.

Paarung Hinspiel Rückspiel Gesamt
Fenerbahçe Istanbul Sivasspor 3:1 0:0 3:1
Ankaraspor Beşiktaş Istanbul 1:3 2:1 3:4

FinaleBearbeiten

Paarung   Fenerbahçe Istanbul  Beşiktaş Istanbul
Ergebnis 2:4 (1:1)
Datum 13. Mai 2009
Stadion Izmir-Atatürk-Stadion, Izmir
Zuschauer 57.000
Schiedsrichter Bünyamin Gezer (Kahramanmaraş)
Tore 0:1 Yusuf Şimşek (6.)
1:1 Daniel Güiza (27.)
1:2 Bobô (56.)
1:3 Bobô (73.)
1:4 Filip Hološko (80.)
2:4 Alex (90.+1', Foulelfmeter)
Fenerbahçe Istanbul Volkan BabacanAli Bilgin, Gökhan Gönül, Diego Lugano, Roberto CarlosDeivid, Selçuk Şahin, Emre Belözoğlu (66. Deniz Barış), Uğur Boral (52. Semih Şentürk), AlexDaniel Güiza
Trainer: Luis Aragonés (Spanien  Spanien)
Beşiktaş Istanbul Hakan Arıkanİbrahim Toraman (46. İbrahim Üzülmez), Gökhan Zan, Tomáš Sivok, Ekrem DağYusuf Şimşek (75. Uğur İnceman), Fabian Ernst, Édouard Cissé, Rodrigo TelloFilip Hološko, Bobô
Trainer: Mustafa Denizli
Gelbe Karten   İbrahim Toraman, Tomáš Sivok – Diego Lugano, Semih Şentürk

TorschützenlisteBearbeiten

Pl. Nat. Spieler Verein Tore
1 Brasilien  Bobô   Beşiktaş Istanbul 6
2 Israel  Pini Balili   Sivasspor 5
3 Turkei  Mehmet Topuz   Kayserispor 4
Turkei  Nedim Vatansever   Alanyaspor 4

WeblinksBearbeiten