Hauptmenü öffnen
Türkiye Kupası 1985/86
Pokalsieger Bursaspor (1. Titel)
Europapokal der
Pokalsieger
Bursaspor
Beginn 2. Oktober 1985
Finale 28. Mai 1986
Stadion Bursa-Atatürk-Stadion
Mannschaften 210
Spiele 257
Tore 676  (ø 2,63 pro Spiel)
Torschützenkönig TurkeiTürkei Erdi Demir (4)
Türkiye Kupası 1984/85

Die Türkiye Kupası 1985/86 war die 24. Auflage des türkischen Fußball-Pokalwettbewerbes. Der Wettbewerb begann am 2. Oktober 1985 mit der 1. Hauptrunde und endete am 28. Mai 1985 mit dem Finale. Im Endspiel trafen Altay Izmir und Bursaspor aufeinander. Bursaspor nahm zum dritten Mal am Finale teil und Altay zum siebten Mal

Bursaspor gewann den Pokal zum ersten Mal. Sie besiegten Altay mit 2:0.

1. HauptrundeBearbeiten

Die 1. Hauptrunde wurde am 2 bis 3. Oktober 1985 ausgetragen. Alanyaspor und Ayvalıkgücü erhielten ein Freilos und waren für die 2. Hauptrunde qualifiziert.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Bayrampaşaspor Zeytinburnuspor 0:1
Galatasaray Istanbul (II) Beyoğluspor 3:5
Ümraniyespor Gölcükspor 0:0
Alibeyköyspor Kasımpaşa Istanbul 0:1
Çengelköyspor Galata SK 0:2
Fatih Karagümrük SK Gaziosmanpaşaspor 2:3
Van İskelespor Kızıltepespor 2:2
Altınordu İzmir Ülküspor 2:1
Bursa Kültürspor Pendikspor 0:0
PTT Yeni Sincanspor 6:1
Ağrıspor Sebatspor 0:1
Bayburtspor Giresunspor 2:1
Bingölspor Bulancakspor 1:0
Bitlisspor Diyarbakırspor 0:4
Diyarbakır Yolspor Batman Petrolspor 1:0
Elbistanspor Pazarcık Aksuspor 2:0
Erzincanspor Sivas Demirspor 2:1
Erzurumspor Sivasspor 2:1
Eyüpspor Beylerbeyispor 1:0
Hatayspor Kilisspor 2:0
Iğdırspor Artvinspor 1:2
İslahiyespor İskenderunspor 1:0
Kadirli İdman Yurdu Ceyhanspor 2:1
Kahramanmaraşspor Adana Demirspor 1:1
Karsspor Hopaspor 2:2
Kartalspor Beykozspor 0:2
Kırıkhanspor Gaziantepspor 1:0
İskenderun Demir Çelikspor Osmaniyespor 0:0
Palandökenspor Gümüşhanespor 0:1
Reyhanlıspor Afşinspor 2:0
Siirtspor Adıyamanspor 2:0
Şanlıurfaspor Nizipspor 0:0
Tuncelispor Mardinspor 1:1
Vanspor Elazığspor 1:0
Vefa Istanbul Süleymaniye Sirkeci 2:1
Viranşehirspor Muşspor 0:0
Karşıyaka Izmir Torbalıspor 1:0
Yeşilovaspor İzmirspor 4:3
Afyonspor Niğdespor 8:0
Alaşehirspor Ödemiş Spor 1:1
Antalya Yolspor Aydınspor 1:1
Akyazıspor Üsküdar Anadolu 3:3
Bandırmaspor Çanspor 4:1
Bigaspor Edremitspor 3:1
Boluspor Keçiörengücü 2:0
Bucaspor Kemalpaşaspor 5:1
Çine Madranspor Yeşilbağlar S.Sitespor 3:2
Çorumspor Sinopspor 1:1
Dardanelspor Akhisar Belediyespor 1:1
Denizli Emsan Şirinköy Sökespor 4:1
Düzcespor Bartınspor 1:0
Edirnespor Lüleburgazspor 2:3
Erdekspor Bergamaspor 1:1
Erdemirspor Çubukspor 2:1
Hayraboluspor Babaeskispor 0:0
İnegölspor Yalovaspor 2:1
Karabükspor Mudurnuspor 1:0
Karacabeyspor Uşakspor 0:0
Karamanspor Aksarayspor 1:0
Keşanspor Yedikulespor 1:0
Kırklarelispor Silivrispor 1:0
Kırşehirspor Şekerspor 2:2
Kilimlispor Tavşanlı Linyitspor 0:1
Konya Ereğlispor Tarsus İdman Yurdu 1:1
Konya Sanayispor İçel Demirspor 0:1
Kuşadasıspor Ispartaspor 0:2
Kütahya Termikspor Eskişehir Demirspor 3:0
Malkaraspor Çorluspor 3:5
Manisaspor Balıkesirspor 2:1
Menemenspor Göztepe Izmir 2:3
Mersin İdman Yurdu Konyaspor 0:0
Merzifonspor Sitespor 0:4
MKE Kırıkkalespor Tokatspor 1:0
Muğlaspor Antalyaspor 0:0
Mustafakemalpaşaspor İznikspor 0:2
Nevşehirspor Borspor 2:0
Petrol Ofisi SK Fatsaspor 1:0
Polatlıspor Kütahyaspor 2:1
Yeni Bornovaspor Ödemişspor 3:1
Sakarya Karadenizspor Gebzespor 2:0
Sarayköyspor Fethiyespor 1:1
Seydişehir Eti Alüminyumspor Adanaspor 0:1
Sönmez Filamentspor Kocaeli SEKA Kağıtspor 2:0
Tirespor Yeni Nazillispor 1:4
Turgutluspor Yeni Salihlispor 1:5
Ünyespor MKE Çankırıspor 2:1
Yeni Milasspor Buldan Belediyespor 1:0
Yozgatspor Çarşambaspor 0:0
Bafraspor Amasyaspor 4:0
Feriköyspor Taksimspor 3:0
Türk Hava Yolları SK İstanbulspor 3:1
Anadoluhisarı İdman Yurdu Davutpaşaspor 4:3
Bakırköyspor Tekirdağspor 2:0
Ankara Demirspor Kastamonuspor 1:0

EntscheidungsspieleBearbeiten

Die Entscheidungsspiele der 1. Hauptrunde wurden am 9. Oktober 1985 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Adana Demirspor Kahramanmaraşspor 4:5
Akhisarspor Dardanelspor 3:1
Antalyaspor Muğlaspor 4:0
Hopaspor Karsspor 2:0
Aydınspor Antalya Yolspor 2:0
Babaeskispor Hayraboluspor(a) 1:1
Bergamaspor Erdekspor 1:0
Çarşambaspor Bozokspor 2:0
Fethiyespor Sarayköyspor 2:1
Gölcükspor Ümraniyespor 3:2
Kızıltepespor Van İskelespor 3:0
Mardinspor Tuncelispor 3:1
Muşspor Viranşehirspor 2:0
Nizipspor Şanlıurfaspor 0:3
Osmaniyespor İskenderun Demir Çelikspor 4:1
Ödemiş Spor Alaşehirspor 1:3
Pendikspor Bursa Kültürspor(a) 1:1
Sinopspor Çorumspor 5:1
Tarsus İdman Yurdu Konya Ereğlispor 5:0
Konyaspor Mersin İdman Yurdu 2:0
Şekerspor(a) Kırşehirspor 0:0
Uşakspor Karacabeyspor 2:1
Üsküdar Anadolu Akyazıspor 6:1

2. HauptrundeBearbeiten

Die 2. Hauptrunde wurde am 30. Oktober 1985 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Ankara Demirspor MKE Kırıkkalespor 1:0
Galata SK Eyüpspor 2:0
Göztepe Izmir Yeşilovaspor 4:2
Türk Hava Yolları SK Beyoğluspor 2:2 n. V., 2:4 i. E.
Akçaabat Sebatspor Erzurumspor 2:2
Altınordu Izmir Yeni Bornovaspor 1:0
Hopaspor Bingölspor 3:0[1]
Artvinspor Gümüşhanespor 1:0
Aydınspor Alanyaspor 1:1
Bayburtspor Erzincanspor 2:0
Bergamaspor Akhisarspor 1:1
Beykozspor İznikspor 0:1
Bigaspor Bandırmaspor 2:0
Boluspor Erdemir Ereğlispor 5:1
Bucaspor Alaşehirspor 0:2
Çarşambaspor Sitespor 0:0
Çorluspor Hayraboluspor 3:0
Denizli Emsan Şirinköy Yeni Milasspor 2:0
Diyarbakırspor Siirtspor 2:1
Düzcespor Kütahya Termikspor 2:1
Elbistanspor Kırıkhanspor 2:1
Fethiyespor Antalyaspor 2:4
Ispartaspor Çine Madranspor 3:0
İnegölspor Bursa Kültürspor 4:1
İslahiyespor Osmaniyespor 0:1
Kahramanmaraşspor Hatayspor 1:0
Karamanspor Adanaspor 0:2
Kasımpaşa Istanbul Anadoluhisarı 2:1
Keşanspor Kırklarelispor 0:2
Kızıltepespor Mardinspor 1:2
Manisaspor Ayvalıkgücü 4:1
Muşspor Diyarbakır Yolspor 1:0
Yeni Nazillispor Karşıyaka SK 1:1
Nevşehirspor İçel Demirspor 1:0
Polatlıspor PTT 2:2 n. V., 3:5 i. E.
Reyhanlıspor Kadirli İdman Yurdu 0:0
Sinopspor Ünyespor 1:1
Sönmez Filamentspor Gölcükspor 2:1
Şekerspor Tarsus İdman Yurdu 1:0
Tavşanlı Linyitspor Karabükspor 0:0
Konyaspor Afyonspor 0:2
Üsküdar Anadolu Sakarya Karadenizspor 4:1
Vanspor Şanlıurfaspor 2:1
Vefa Istanbul Lüleburgazspor 2:0
Yeni Salihlispor Uşakspor 1:0
Bafraspor Petrol Ofisi SK 0:0
Feriköy SK Gaziosmanpaşaspor 1:0[2]
Zeytinburnuspor Bakırköyspor 1:0[3]

EntscheidungsspieleBearbeiten

Die Entscheidungsspiele der 2. Hauptrunde wurden am 6. November 1985 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Sitespor Çarşambaspor 1:0
Akhisarspor Bergamaspor 0:1
Alanyaspor(a) Aydınspor 0:0
Erzurumspor Sebatspor 5:0
Kadirli İdman Yurdu Reyhanlıspor 0:2
Karabükspor Tavşanlı Linyitspor 2:0
Karşıyaka SK Yeni Nazillispor 4:0
Petrol Ofisi SK Bafraspor 1:3 n. V.
Ünyespor Sinopspor 0:3

3. HauptrundeBearbeiten

Die 3. Hauptrunde wurde am 27. November 1985 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Feriköy SK Kasımpaşa Istanbul 0:1
Sitespor Sinopspor 4:0
Zeytinburnuspor Kırklarelispor 1:1
Alaşehir Belediyespor Altınordu Izmir 0:1
Artvin Hopaspor Bayburtspor 0:1
Beyoğluspor Galata SK 2:1
Bigaspor Yeni Salihlispor 0:1
Boluspor PTT 0:0
Diyarbakırspor Vanspor 4:1
Elbistanspor Kahramanmaraşspor 1:0
Erzurumspor Artvinspor 1:0
Göztepe Izmir Karşıyaka SK 3:5 i. E. (0:0)
Ispartaspor Alanyaspor 3:3
Iznikspor Üsküdar Anadolu 2:0
Karabükspor Düzcespor 0:0
Manisaspor Bergamaspor 2:2
Mardinspor Muşspor 0:0
Nevşehirspor Adanaspor 1:1
Reyhanlıspor Osmaniyespor 2:1
Sönmez Filamentspor İnegölspor 2:1
Şekerspor Afyonspor 1:2
Vefa Istanbul Çorluspor 1:0
Bafraspor Ankara Demirspor 2:0

EntscheidungsspielBearbeiten

Die Entscheidungsspiele fanden am 4. Dezember 1985 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Adanaspor Nevşehirspor 4:0
Muşspor Mardinspor 1:0
Alanyaspor Ispartaspor 2:0
Bergamaspor Manisaspor 1:2
Denizli Emsan Şirinköy (a) Antalyaspor 1:1
Düzcespor Karabükspor 4:3
Kırklarelispor Zeytinburnuspor 0:1
PTT Boluspor 3:2

4. HauptrundeBearbeiten

Die 4. Hauptrunde wurde am 18. Dezember 1985 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Denizli Emsan Şirinköy Alanyaspor 5:1
Düzcespor PTT 1:2
Iznikspor Sönmez Filamentspor 0:0 n. V.; 2:4 i. E.
Karşıyaka SK Altınordu Izmir 3:0
Kasımpaşa Istanbul Beyoğluspor 1:1 n. V.; 5:4 i. E.
Manisaspor Yeni Salihlispor 1:3
Vefa Istanbul Zeytinburnuspor 4:4 n. V.; 3:2 i. E.
Adanaspor Afyonspor 2:1
Bayburtspor Erzurumspor 0:0
Diyarbakırspor Muşspor 1:0
Reyhanlıspor Elbistanspor 8:2
Bafraspor Sitespor 1:0
Muğlaspor Ispartaspor 1:0
Kayserispor Samsunspor 2:1[4]

EntscheidungsspielBearbeiten

Das Entscheidungsspiel zwischen Erzurumspor gegen Bayburtspor fand 25. Dezember 1985 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Erzurumspor Bayburtspor 3:0

5. HauptrundeBearbeiten

Die 5. Hauptrunde wurde am 5. und 6. Februar 1986 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Beşiktaş Istanbul (II) PTT 0:1
İskenderunspor Kahramanmaraşspor 1:0
Denizli Emsan Şirinköy Vefa Istanbul 3:2
Denizlispor Sönmez Filamentspor 4:0
Erzurumspor Yeni Salihlispor 2:0
Eskişehirspor MKE Ankaragücü 1:2
Gençlerbirliği Ankara Çaykur Rizespor 2:1
Karşıyaka SK Beşiktaş Istanbul 1:1
Kasımpaşa Istanbul Bursaspor 0:3
Kayserispor Diyarbakırspor 1:0
Kocaelispor Trabzonspor 0:0
Orduspor Galatasaray Istanbul 0:0
Reyhanlıspor Adanaspor 1:3
Sakaryaspor Fenerbahçe Istanbul 2:0
Sarıyer SK Malatyaspor 1:0
Altay Izmir Bafraspor 6:0
Orduspor (Amateure) Zonguldakspor 0:2

EntscheidungsspielBearbeiten

Die Entscheidungsspiele fanden am 12. Februar 1986 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Trabzonspor Kocaelispor 5:0
Beşiktaş Istanbul(a) Karşıyaka SK 0:0
Galatasaray Istanbul Orduspor 4:0

6. HauptrundeBearbeiten

Spieltermin: 5. – 6. März 1986

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Adanaspor Erzurumspor 3:1
Beşiktaş Istanbul Sakaryaspor 2:2
Denizli Emsan Şirinköy MKE Ankaragücü 1:5
Galatasaray Istanbul Trabzonspor 2:1
Gençlerbirliği Ankara Zonguldakspor 3:1
PTT Kayserispor 2:1
Denizlispor Bursaspor 0:2
Sarıyer SK Altay Izmir 1:3

EntscheidungsspielBearbeiten

Spieltermin: 19. März 1986

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Sakaryaspor(a) Beşiktaş Istanbul 0:0

ViertelfinaleBearbeiten

Das Viertelfinale fand am 26. März 1986 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Altay Izmir Adanaspor 0:0
Galatasaray Istanbul MKE Ankaragücü 2:1
Gençlerbirliği Ankara Bursaspor 1:2
PTT Sakaryaspor 2:2

EntscheidungsspielBearbeiten

Die Entscheidungsspiele für den Einzug ins Halbfinale wurden am 2. April 1986 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Adanaspor Altay Izmir(a) 1:1
Sakaryaspor(a) PTT 0:0

HalbfinaleBearbeiten

Das Halbfinale wurde am 16. April 1986 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Bursaspor Sakaryaspor 1:0
Galatasaray Istanbul Altay Izmir 0:1

FinaleBearbeiten

Paarung   Bursaspor  Altay Izmir
Ergebnis 2:0 (1:0)
Datum 28. Mai 1986, 15.00 Uhr
Stadion Bursa-Atatürk-Stadion, Bursa
Schiedsrichter Coşkun Kutay
Tore 1:0 Mihaly Tulipan (45.)
2:0 Beyhan Çalışkan (60., Elfmeter)
Bursaspor Eser KardeşlerErdinç Kayan, Yalçın Gündüz, Attila Kerekes, Taygun ErdemSalih Salimoğlu, Sedat Özden, Beyhan ÇalışkanHamit Ayden (81. Kadir Çattiık), Gürsel Hattat, Mihaly Tulipan (79. Taner Taylan)
Trainer: Tomislav Kaloperović (Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien)
Altay Izmir Ercan ErtemçözÖnder Bilgin, Miodrag Jesic, Turgut Uçar, Zafer BilgetayŞeref Emeç, İsa Ertürk, Ümit Kayıhan, Mirza Sejdic (73. Serdar Berkin) – Reha Kapsal, Erdi Demir
Trainer: Kemal Omeragic (Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien)
Gelbe Karten   Sedat Özden, Erdinç Kayan – İsa Ertürk, Reha Kapsal

Beste TorschützenBearbeiten

Rang Spieler Verein Tore
1 Turkei  Erdi Demir Altay Izmir 4
2 Turkei  Kayhan Kaynak Adanaspor 3
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Miodrag Ješić Altay Izmir
Turkei  Avni Okumuş Gençlerbirliği Ankara
Turkei  Hasan Şengün Trabzonspor
Turkei  Hasan Yıldırım Galatasaray Istanbul
7 Turkei  Beyhan Çalışkan Bursaspor 2
Turkei  Durmuş Çolak MKE Ankaragücü
Turkei  Taygun Erdem Bursaspor
Turkei  Reha Kapsal Altay Izmir

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bingölspor trat nicht zum Spiel an wodurch Hopaspor zum Sieger ernannt wurde.
  2. Die Begegnung fand am 31. Oktober 1985 statt.
  3. Die Begegnung fand am 31. Oktober 1985 statt.
  4. Die Begegnung fand am 22. Januar 1986 statt.

WeblinksBearbeiten