Hauptmenü öffnen
Türkiye Kupası 1964/65
Pokalsieger Galatasaray Istanbul (3. Titel)
Europapokal der
Pokalsieger
Galatasaray Istanbul
Beginn 6. September 1964
Finale 27. Juni 1965 (Hinspiel)
1. September 1965 (Rückspiel)
Stadion Mithatpaşa-Stadion, Istanbul
(Hin- und Rückspiel)
Mannschaften 67
Spiele 85
Tore 212  (ø 2,49 pro Spiel)
Torschützenkönig TurkeiTürkei Metin Oktay,
TurkeiTürkei Yüksel Gündüz,
TurkeiTürkei Çetin Güler,
TurkeiTürkei Şenol Birol (je 3 Tore)
Türkiye Kupası 1963/64

Die Türkiye Kupası 1964/65 war die 3. Auflage des türkischen Fußball-Pokalwettbewerbes. Der Wettbewerb begann am 6. September 1964 mit der 1. Hauptrunde und endete am 1. September 1965 mit dem Rückspiel des Finals. Im Endspiel trafen Galatasaray Istanbul und Fenerbahçe Istanbul aufeinander. Für Fenerbahçe war es die zweite Finalteilnahme. Galatasaray nahm seit Einführung des Pokalwettbewerbs an allen Endspielen teil und wurde zum dritten Mal in Folge Pokalsieger.

Das Hinspiel endete 0:0. Im Rückspiel gewann Galatasaray durch ein Elfmetertor von Metin Oktay in der 33. Spielminute mit 1:0.

1. HauptrundeBearbeiten

1. VorrundeBearbeiten

Die 1. Vorrunde wurde am 6. September 1964 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Taksim SK Yedikule SK 1:2

2. VorrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Eyüpspor Adalet SK 3:1
Yenişehir SK Barbaros SK 2:3
Ankara Jandarmagücü Izmir Karagücü 2:3
Süleymaniye SK Davutpaşa SK 1:1 n. V.
Bahçeli Gençlik Ankara Yolspor 3:3 n. V.
Galata SK Üsküdar Anadolu 4:0
Balıkesir Marmaraspor Kocaeli Kağıtspor 0:2
Amasya Şekerspor Erzincan Karagücü 0:0 n. V.
Denizli Karagücü Eskişehir Havagücü 3:1
Kayseri Havagücü Seyhanspor 3:0
Diyarbakır Yıldız Gençlik Konya Gençlerbirliği 1:4
Izmir Kültürspor Izmir Demirspor 2:1
Toprakofis SK Sincanspor 2:0
Zonguldakspor Edirne Suspor 0:2
Hasköy SK Yedikule SK 1:2

WiederholungsspielBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Erzincan Karagücü Amasya Şekerspor 0:1
Davutpaşa SK Süleymaniye SK 1:0
Ankara Yolspor Bahçeli Gençlik 1:2

HauptrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Denizli Karagücü Sivas Karagücü 2:2 n. V.
Toprakofis SK Barbaros SK 5:1
Bahçeli Gençlik Yenimahalle SK 2:2 n. V.
Konya Gençlerbirliği Kayseri Havagücü 1:0
Kocaeli Kağitspor Edirne Suspor 4:1
Yeşilova SK Izmir Kültürspor 0:0
Yedikule SK Galata SK 1:0
Eyüpspor Davutpaşa SK 3:0
Amasya Şekerspor Izmir Karagücü 1:1

WiederholungsspielBearbeiten

Die Wiederholungsspiele fanden am 20. und 27. September 1964 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Sivas Karagücü Denizli Karagücü 1:3
Izmir Kültürspor Yeşilova SK 0:2
Yenimahalle SK Bahçeli Gençlik 1:2
Izmir Karagücü Amasya Şekerspor 0:1

2. HauptrundeBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Konya Gençlerbirliği Bahçeli Gençlik 2:0
Fatih Karagümrük SK Çukurova Idman Yurdu 2:3
Sarıyer GK Kasımpaşa Istanbul 6:1
Beylerbeyi SK Yedikule SK 3:2
Ülküspor Manisaspor 0:0
Petrol Ofisi SK Ankara Güneşspor 1:0
Kocaeli Kağıtspor Beyoğluspor 2:1
Toprakofis SK Altındağ SK 1:3
Denizli Karagücü Bursaspor 4:3

WiederholungsspieleBearbeiten

Das Wiederholungsspiel fand am 21. Oktober 1964 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Manisaspor Ülküspor[1] 1:1 n. V.

2. HauptrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Konya Gençlerbirliği Petrol Ofisi SK 6:1
Çukurova Idman Yurdu[2] Yeşildirek SK 3:0
Beylerbeyi SK Fatih Karagümrük SK 2:1
Sarıyer GK Vefa SK 1:1 n. V.
Kocaeli Kağıtspor Eyüpspor 2:1
Altındağ SK Amasya Şekerspor 1:1 n. V.
Denizli Karagücü Karşıyaka SK 0:1
Ülküspor Yeşilova SK 2:1

WiederholungsspieleBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Vefa SK Sarıyer GK 1:2
Amasya Şekerspor Altındağ SK 2:1

3. HauptrundeBearbeiten

1. VorrundeBearbeiten

Die Spiele wurden am 19. und 20. Dezember 1964 ausgetragen.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Feriköy SK Amasya Şekerspor 1:0 n. V.
Altınordu Izmir Ülküspor 2:1

2. VorrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Konya Gençlerbirliği Altay Izmir 1:2
Karşıyaka SK Beykozspor 1:0
Sarıyer GK Trabzon İdmanocağı 0:1
PTT İstanbulspor 1:2
Kocaeli Kağıtspor Hacettepe 0:1
Beylerbeyi SK Izmirspor 0:2
Altınordu Izmir[3] Çukurova Idman Yurdu 3:0
Feriköy SK Gençlerbirliği Ankara 0:2

HauptrundeBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Altay Izmir Ankara Demirspor 0:1
İstanbulspor Şekerspor 1:0
Izmirspor MKE Ankaragücü 0:1
Hacettepe Göztepe Izmir 3:1
Gençlerbirliği Ankara Altınordu Izmir 1:0
Trabzon İdmanocağı Beşiktaş Istanbul 0:0
Karşıyaka SK Fenerbahçe Istanbul 1:1

WiederholungsspieleBearbeiten

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Beşiktaş Istanbul Trabzon İdmanocağı 0:1
Fenerbahçe Istanbul Karşıyaka SK 4:0

ViertelfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
MKE Ankaragücü 0:2  Galatasaray Istanbul 0:1 0:1
Hacettepe 1:2  İstanbulspor 0:0 1:2
Trabzon İdmanocağı 1:2   Ankara Demirspor 1:1 0:1
Gençlerbirliği Ankara 2:7  Fenerbahçe Istanbul 1:2 1:5

HalbfinaleBearbeiten

  • Hinspiele: 6. Juni 1965 und 12. Juni 1965
  • Rückspiele: 20. Juni 1965
Gesamt Hinspiel Rückspiel
Fenerbahçe Istanbul 2:1   İstanbulspor 1:1 1:0
Galatasaray Istanbul 3:2   Ankara Demirspor 1:1 2:1

FinaleBearbeiten

Beste TorschützenBearbeiten

Rang Spieler Verein Tore
1 Turkei  Metin Oktay Galatasaray Istanbul 3
Turkei  Yüksel Gündüz Fenerbahçe Istanbul
Turkei  Çetin Güler Hacettepe
Turkei  Şenol Birol Fenerbahçe Istanbul
5 Turkei  Ahmet Şahin İstanbulspor 2
Turkei  Abdülrezzak Tığ Ankara Demirspor
Turkei  Aydın Yelken Fenerbahçe Istanbul
Turkei  Abdullah Çevrim Gençlerbirliği Ankara
Turkei  Rahmi Kaleci Fenerbahçe Istanbul
Turkei  Birol Aşar Ankara Demirspor

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ülküspor gewann nach der Verlängerung im Münzwurf und zog in die nächste Runde.
  2. Yeşildirek SK betrat nicht das Spielfeld, wodurch Çukurova Idman Yurdu zum Sieger erklärt wurde.
  3. Çukurova Idman Yurdu betrat nicht das Spielfeld, wodurch Çukurova Idman Yurdu zum Sieger erklärt wurde.

WeblinksBearbeiten