Mustafakemalpaşaspor

türkischer Fußballverein

Mustafakemalpaşaspor war ein türkischer Fußballverein aus der gleichnamigen Stadt Mustafakemalpaşa, einer Stadt in der Provinz Bursa.

Mustafakemalpaşaspor
Basisdaten
Name Mustafakemalpaşa Spor Kulübü
Sitz Mustafakemalpaşa
Gründung 1923
Farben blau-rot
Präsident Metin Özayaz (der letzte)
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Mustafa Kemal Paşa Ilçe Stadı
Plätze 2.378
Liga -
- -

Geschichte Bearbeiten

Mustafakemalpaşaspor wurde im für die Türkei historisch bedeutenden Jahr 1923 gegründet, am 14. September 1984 vereinigte sich der Verein mit Gençlikspor und spielte in der 3. Lig und 2. Lig. In der Saison 2000/01 konnte der Verein mit 69 Punkten Meister der Spor Toto 3. Lig werden.[1]

Die Auflösung Bearbeiten

In der Saison 2011/12 hätte der Verein in der Super Amatör A Grubu, einer regionalen Amateurklasse, gespielt. Mustafakemalpaşaspor trat jedoch nicht an und so wurden alle Ergebnisse mit einer 0:3-Niederlage gewertet.[2] Nach dieser Saison wurde der Verein aufgrund schwerer finanzieller Probleme aufgelöst, die Kirmasti Gençlik, eine Fangruppe, äußerte ihren Unmut über diese Entscheidung. Über eine Neugründung wurde diskutiert, bis jetzt kam man jedoch zu keiner Einigung.[3]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Ergebnisse der Spor Toto 3. Lig, Saison 2000/01
  2. Ergebnisse der Super Amatör A Grubu, Saison 2011/12
  3. Mustafakemalpaşa Spor tarihe gömüldü! (türkisch) (Memento des Originals vom 27. Oktober 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.karacabeyblog.com