Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Lettland)

Liste der Teilnehmer aus Lettland
Olympische Spiele Athen 2004.svg

LAT

LAT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4

Lettland nahm an den Olympischen Sommerspielen 2004 in der griechischen Hauptstadt Athen mit 32 Sportlern, 10 Frauen und 22 Männern, teil.

Seit 1924 war es die achte Teilnahme Lettlands bei Olympischen Sommerspielen.

FlaggenträgerBearbeiten

Der Leichtathlet Vadims Vasiļevskis trug die Flagge Lettlands während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion.

MedaillengewinnerBearbeiten

Mit vier gewonnenen Silbermedaillen belegte das Team Platz 58 im Medaillenspiegel.

  SilberBearbeiten

Name(n) Sportart Wettkampf
Jeļena Rubļevska Moderner Fünfkampf Frauen, Einzel
Jevgēņijs Saproņenko Turnen Sprung
Viktors Ščerbatihs Gewichtheben Superschwergewicht
Vadims Vasiļevskis Leichtathletik Speerwerfen

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Ilze Gribule
    Frauen, Speerwerfen: 34. Platz in der Qualifikation
  • Ineta Radeviča
    Frauen, Weitsprung: 12. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Dreisprung: 20. Platz in der Qualifikation
  • Dace Ruskule
    Frauen, Diskuswerfen: 28. Platz in der Qualifikation

  Moderner FünfkampfBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  RingenBearbeiten

  • Igors Kostins
    Griechisch-römischer Stil, Schwergewicht: 17. Platz

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

  • Igors Vihrovs
    Einzelmehrkampf: 18. Platz
    Boden: 15. Platz in der Qualifikation
    Sprung: 38. Platz in der Qualifikation
    Barren: 52. Platz in der Qualifikation
    Reck: 47. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 57. Platz in der Qualifikation
    Pauschenpferd: 33. Platz in der Qualifikation

WeblinksBearbeiten