Olympische Jugend-Winterspiele 2020/Teilnehmer (Lettland)

2020 Winter Youth Olympics logo.svg

LAT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1 2

Lettland nahm an den Olympischen Jugend-Winterspielen 2020 im Schweizerischen Lausanne mit 30 Athleten (16 Mädchen und 14 Jungen) in 9 Sportarten teil.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1   Rennrodeln 1 1 2 4
Gesamt 1 1 2 4

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Gints Bērziņš   Rennrodeln Einsitzer
Silber
Kaspars Rinks
Ardis Liepiņš
  Rennrodeln Doppelsitzer
Bronze
Viktorija Ziediņa
Selīna Elizabete Zvilna
  Rennrodeln Doppelsitzer
Justīne Maskale
Gints Bērziņš
Kaspars Rinks / Ardis Liepiņš
  Rennrodeln Teamstaffel

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Jungen
Ņikita Kondrašovs

 

7,5 km Sprint 23:41,2 min 5 (3+2) 73
12 km Einzel 39:53,4 min 4 (1+1+0+2) 49
Aleksandrs Kuzņecovs

 

7,5 km Sprint 22:44,7 min 3 (1+2) 53
12 km Einzel 43:29,8 min 4 (1+1+0+2) 82
Imants Maļina

 

7,5 km Sprint 23:24,1 min 4 (1+3) 67
12 km Einzel 40:35,7 min 5 (1+2+1+1) 56
Mädchen
Signe Miķelsone

 

6 km Sprint 22:21,3 min 2 (1+1) 69
10 km Einzel 44:11,7 min 10 (2+3+4+1) 81
Anastasija Ņedaivodina 6 km Sprint 25:12,0 min 2 (1+1) 85
10 km Einzel 44:38,6 min 7 (2+1+2+2) 82
Līva Šahno

 

6 km Sprint 22:58,0 min 4 (1+3) 72
10 km Einzel 40:06,1 min 5 (1+1+0+3) 56
Mixed
Līva Šahno
Ņikita Kondrašovs
Single Mixed-Staffel 49:42,5 min 1+6 4+11 24
Signe Miķelsone
Līva Šahno
Imants Maļina
Aleksandrs Kuzņecovs
Mixed-Staffel 1:22:06,8 h 0+3 4+8 20

  BobBearbeiten

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Renārs Grantiņš

 

Monobob 1:13,44 min 5 1:13,33 min 10 2:26,77 min 8
Mädchen
Loreta Beķerniece

 

Monobob 1:14,95 min 8 1:14,65 min 8 2:29,60 min 7

  CurlingBearbeiten

Wettbewerb Mixed-Team
Athleten Ričards Vonda

 

Ērika Patrīcija Bitmete

 

Eduards Seļiverstovs

 

Anna Lasmane

 

Vorrunde Tschechien  Tschechien 0:7
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:7
Italien  Italien 7:7
Schweden  Schweden 7:9
Japan  Japan 4:9
Viertelfinale ausgeschieden
Halbfinale
Finale
Platzierung 22

Im Mixed-Doppel, kam der Partner immer aus einem anderen Land, somit spielten nur gemischte Mannschaften in diesem Wettbewerb mit.

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Erg Gegner Erg Gegner Erg Gegner Erg Gegner Erg Gegner Erg
Mixed
Norwegen  Ingeborg Forbregd
Lettland  Ričards Vonda
Mixed Doppel Danemark  Karolina Jensen
China Volksrepublik  Zhai Zhixin
5:10 ausgeschieden 25
Lettland  Anna Lasmane
Neuseeland  William Becker
Mixed Doppel Schweiz  Malin Da Ros
Vereinigte Staaten  Ethan Hebert
10:4 Italien  Marta Lo Deserto
Spanien  Aleix Raubert
8:7 Frankreich  Chana Beitone
Russland  Nikolai Lysakov
5:10 ausgeschieden 7
Lettland  Ērika Bitmete
Japan  Takumi Maeda
Mixed Doppel Italien  Federica Ghedina
Slowenien  Jakob Omerzel
8:6 Estland  Katariina Klammer
Russland  Mikhail Vlasenko
8:7 Frankreich  Maelle Vergnaud
Norwegen  Grunde Buraas
8:9 ausgeschieden 7
Russland  Valeriia Denisenko
Lettland  Eduards Seļiverstovs
Mixed Doppel Turkei  İfayet Şafak Çalıkuşu
Korea Sud  Park Sang-woo
10:3 Polen  Monika Wosińska
China Volksrepublik  Zhang Likun
3:7 ausgeschieden 13

  EishockeyBearbeiten

Im 3×3 Eishockey spielten die Athleten in gemischten Mannschaften.

Mannschaft Athleten Vorrunde Halbfinale Finale/Spiel um Bronze Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
_ Team Grau Schweiz  Siria Dore
Serbien  Valentina Vrhoci
Luxemburg  Lina Meijer
Rumänien  Emilia Munteanu
Italien  Ilary Larese De Pasqua
China Volksrepublik  Zhang Shuqi
Tschechien  Markéta Mazancová
Russland  Yekaterina Davletshina
Australien  Ebony Brunt
Korea Sud  Lee Eun-ji
Ungarn  Dorottya Gengeliczky
Schweden  Sofie van Dueren
Lettland  Jeļizaveta Stadņika
_ Team Blau 9:8 ausgeschieden 6
_ Team Gelb 11:8
_ Team Braun 6:16
_ Team Rot 13:9
_ Team Grün 6:14
_ Team Schwarz 8:16
_ Team Orange 5:2

  RennrodelnBearbeiten

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Gints Bērziņš

 

Einsitzer 54,036 s 1 54,009 s 1 1:48,045 min Gold
Kaspars Rinks

 

Einsitzer 54,693 s 7 54,789 s 6 1:49,482 min 6
Kaspars Rinks
Ardis Liepiņš

 

Doppelsitzer 54,971 s 2 54,980 s 3 1:49,951 min Silber
Mädchen
Zane Kaluma

 

Einsitzer 55,789 s 11 55,478 s 10 1:51,267 min 11
Justīne Maskale

 

Einsitzer 55,597 s 7 55,510 s 11 1:51,107 min 10
Viktorija Ziediņa
Selīna Elizabete Zvilna

 

Doppelsitzer 56,488 s 5 56,555 s 3 1:53,043 min Bronze
Mixed
Justīne Maskale
Gints Bērziņš
Kaspars Rinks / Ardis Liepiņš

 

Teamstaffel 2:54,954 min Bronze

  ShorttrackBearbeiten

Athlet Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Māris Jānis Šternmanis 500 m 47,046 s 4 ausgeschieden 27
1000 m 1:38,222 min 4 ausgeschieden 30
Mädchen
Anna Jansone 500 m 45,873 s 3 ausgeschieden 18
1000 m 1:45,697 min 2 1:41,144 min 3 ausgeschieden 12

  SkeletonBearbeiten

Athlet Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Elvis Veinbergs

 rci

1:09,33 min 2 1:09,09 min 2 2:18,42 min Silber
Mädchen
Annija Miļūne

 

1:13,87 min 15 1:13,16 min 12 2:27,03 min 14

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Kristofers Gulbis

 

Riesenslalom 1:12,87 min 46 1:11,26 min 37 2:24,13 min 39
Slalom DNF
Mädchen
Dženifera Ģērmane

 

Riesenslalom 1:06,47 min 13 DNF
Slalom 46,32 s 9 DNF

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Lauris Kaparkalējs 10 km klassisch 31:02,8 min 53 53
Sprint Freistil 3:34,36 min 47 ausgeschieden 47
Langlauf-Cross 4:46,46 min 50 ausgeschieden 50
Aleksandrs Artūrs Ļūļe 10 km klassisch 31:44,3 min 59 59
Sprint Freistil 3:39,12 min 55 ausgeschieden 55
Langlauf-Cross 5:10,42 min 68 ausgeschieden 68
Mädchen
Kristīne Brunere 5 km klassisch 17:26,9 min 53 53
Sprint Freistil 3:11,44 min 54 ausgeschieden 54
Langlauf-Cross 6:33,61 min 72 ausgeschieden 72
Samanta Krampe 5 km klassisch 19:11,1 min 66 66
Sprint Freistil 3:09,32 min 52 ausgeschieden 52
Langlauf-Cross 5:57,92 min 56 ausgeschieden 56

WeblinksBearbeiten