Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Slowenien)

Liste der Teilnehmer aus Slowenien

FlaggenträgerBearbeiten

Der Handballspieler Beno Lapajne trug die Flagge Sloweniens während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion.

MedaillengewinnerBearbeiten

Mit einer gewonnenen Silber- und drei Bronzemedaillen belegte das Team Platz 63 im Medaillenspiegel.

  SilberBearbeiten

Name(n) Sportart Wettkampf
Iztok Čop, Luka Špik Rudern Doppelzweier

  BronzeBearbeiten

Name(n) Sportart Wettkampf
Urška Žolnir Judo Frauen, Halbmittelgewicht
Jolanda Čeplak Leichtathletik Frauen, 800 Meter
Vasilij Žbogar Segeln Laser

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  HandballBearbeiten

  • Herrenteam
    11. Platz

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  • Nada Mali
    Frauen, Kanuslalom, Einer-Kajak: 19. Platz in der Qualifikation

  LeichtathletikBearbeiten

  • Igor Primc
    Diskuswurf: 20. Platz in der Qualifikation
  • Jurij Rovan
    Stabhochsprung: 25. Platz in der Qualifikation
  • Tina Čarman
    Frauen, Weitsprung: 35. Platz in der Qualifikation
  • Teja Melnik
    Frauen, Kugelstoßen: 24. Platz in der Qualifikation
  • Merlene Ottey
    Frauen, 100 Meter: Halbfinale
    Frauen, 200 Meter: Halbfinale

  RadsportBearbeiten

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • Rajmond Debevec
    Luftgewehr 10 Meter: 29. Platz
    Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter: 4. Platz
    Kleinkaliber liegend 50 Meter: 9. Platz

  SchwimmenBearbeiten

  • Peter Mankoč
    100 Meter Freistil: 13. Platz
    200 Meter Freistil: 22. Platz
    100 Meter Schmetterling: 29. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Blaž Medvešek
    200 Meter Rücken: 8. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Emil Tahirovič
    100 Meter Brust: 17. Platz
    200 Meter Brust: 36. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Bojan Zdešar
    400 Meter Freistil: 31. Platz
    1500 Meter Freistil: 20. Platz
  • Anja Čarman
    Frauen, 400 Meter Freistil: 24. Platz
    Frauen, 4 × 200 Meter Freistil: 16. Platz
    Frauen, 200 Meter Rücken: 23. Platz
  • Sara Isakovič
    Frauen, 50 Meter Freistil: 36. Platz
    Frauen, 100 Meter Freistil: 26. Platz
    Frauen, 200 Meter Freistil: 18. Platz
    Frauen, 4 × 200 Meter Freistil: 16. Platz
  • Alenka Kejžar
    Frauen, 200 Meter Brust: 18. Platz
    Frauen, 200 Meter Lagen: 18. Platz
  • Anja Klinar
    Frauen, 4 × 200 Meter Freistil: 16. Platz
    Frauen, 200 Meter Schmetterling: 28. Platz
    Frauen, 400 Meter Lagen: 13. Platz

  SegelnBearbeiten

  TennisBearbeiten

  • Tina Pisnik
    Frauen, Einzel: 33. Platz
    Frauen, Doppel: 17. Platz

WeblinksBearbeiten