Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Slowenien)

Olympiamannschaft von Slowenien bei den Olympischen Sommerspielen 2016
Olympische Ringe

SLO

SLO
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2 1
Drei slowenische Medailleträger: Vasilij Žbogar (Silber), Tina Trstenjak (Gold) und Peter Kauzer (Silber)

Slowenien nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt siebte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Olimpijski Komite Slovenije - Združenje športnih zvez nominierte 60 Athleten in 12 Sportarten.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  HandballBearbeiten

Wettbewerb Männer
Athleten Matevž Skok
Blaž Blagotinšek
Nik Henigman
Vid Kavtičnik
Blaž Janc
Jure Dolenec
Gorazd Škof
Darko Cingesar
Vid Poteko
Matej Gaber
Uroš Zorman
Marko Bezjak
Simon Razgor
Dean Bombač
David Miklavčič
Miha Zarabec
Urban Lesjak
Trainer Veselin Vujović (Montenegro )
Gruppenphase Agypten  Ägypten 27:26 (15:15)
Brasilien  Brasilien 31:28 (16:13)
Schweden  Schweden 29:24 (14:13)
Deutschland  Deutschland 25:28 (12:11)
Polen  Polen 25:20 (13:13)
Viertelfinale Danemark  Dänemark 30:37 (13:16)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 6. Platz

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Tina Trstenjak bis 63 kg Freilos E. Gwend Italien  000s0:000s2 J. Yang China Volksrepublik  101s0:000s0 M. Silva Brasilien  101s0:000s0 C. Agbegnenou Frankreich  101s0:000s0 Gold  
Anamari Velenšek bis 78 kg Freilos V. Turks Ukraine  001s0:000s1 Y. Castillo Kuba  100s0:000s0 K. Harrison Vereinigte Staaten  000s0:100s0 L. Malzahn Deutschland  100s0:000s1 Bronze  
Männer
Adrian Gomboc bis 66 kg W. Margwelaschwili
Georgien 
100s0:000s1 M. Punza
Sambia 
101s0:000s0 A. Bouchard
Kanada 
100s2:000s1 F. Basile
Italien 
000s2:000s0 R. Sobirov
Usbekistan 
000s0:110s0 5
Rok Drasic bis 73 kg S. Muki Israel  000s0:100s2 ausgeschieden 17
Mihael Žgank bis 90 kg A. Kukolj Serbien  000s1:100s0 ausgeschieden 17

KanuBearbeiten

  KanurennsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Špela Ponomarenko K-1 200 m 40,38 s 2 40,79 s 3 40,76 s 4 4
Špela Ponomarenko K-1 500 m 1:55,93 min 5 1:58,09 min 3 1:57,54 min Finale B
2
10

  KanuslalomBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Urša Kragelj K-1 102,79 s 7 108,37 s 9 108,68 s 9 9
Männer
Peter Kauzer K-1 91,11 s 12 91,01 s 4 88,70 s 2 Silber  
Benjamin Savšek C-1 94,36 s 4 98,70 s 4 99,36 s 6 6
Luka Božič
Sašo Taljat
C-2 105,21 s 6 111,14 s 7 107,73 s 7 7

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Maja Mihalinec 200 m 23,38 s 48 ausgeschieden 48
Sabina Veit 200 m 23,75 s 62 ausgeschieden 62
Daneja Grandovec Marathon nicht beendet
Männer
Luka Janežič 400 m 45,33 s 12 45,07 s 17 ausgeschieden 17
Žan Rudolf 800 m 1:46,93 min 21 ausgeschieden 21
Anton Kosmač Marathon 2:29:48 h 117 117

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Maruša Černjul Hochsprung 1,92 m 21 ausgeschieden 21
Tina Šutej Stabhochsprung 4,55 m 8 4,50 m 11 11
Martina Ratej Speerwurf 59,76 m 18 ausgeschieden 18
Männer
Robert Renner Stabhochsprung 5,45 m 22 ausgeschieden 22

RadsportBearbeiten

  StraßeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Polona Batagelj Straßenrennen 3:58:03 h 32
Männer
Matej Mohorič Straßenrennen nicht beendet
Jan Polanc Straßenrennen 6:30:05 h 52
Primož Roglič Straßenrennen 6:19:43 h 26
Simon Špilak Straßenrennen 6:30:05 h 57
Primož Roglič Einzelzeitfahren 1:14:55 h 10

  MountainbikeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Tanja Žakelj Cross-Country 1:35:17 h 13

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Živa Dvoršak Luftgewehr 10 Meter 414,7 17 ausgeschieden 414,7 17
Živa Dvoršak Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 572 30 ausgeschieden 572 30
Männer
Boštjan Maček Trap 113 22 ausgeschieden 113 22

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Anja Klinar 400 m Freistil 4:09,07 min 18 ausgeschieden 18
Tjaša Oder 800 m Freistil 8:33,14 min 13 ausgeschieden 13
Anja Klinar 800 m Freistil nicht gestartet
Anja Klinar 200 m Schmetterling 2:08,43 14 2:09,44 min 15 ausgeschieden 15
Tjaša Vozel 100 m Brust 1:11,15 min 35 ausgeschieden 35
Anja Klinar
Tjaša Oder
Tjaša Pintar
Janja Šegel
4 × 200 m Lagen 8:02,22 min 15 ausgeschieden 15
Špela Perše 10 km Freiwasser 1:58.59 h 16 16
Männer
Anže Tavčar 100 m Freistil 49,38 s 36 ausgeschieden 36
Anže Tavčar 200 m Freistil 1:49,96 min 39 ausgeschieden 39
Martin Bau 1500 m Freistil 15:29,95 min 36 ausgeschieden 36
Robert Žbogar 200 m Schmetterling 1:57,05 min 22 ausgeschieden 22
Damir Dugonjič 100 m Brust 1:00,41 min 21 ausgeschieden 21

  SegelnBearbeiten

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Veronika Macarol
Tina Mrak
470er 65 7 2 1 67 6
Männer
Vasilij Žbogar Finn Dinghy 56 2 12 6 68 Silber  

  TennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Polona Hercog Einzel Mónica Puig
Puerto Rico 
3:6, 2:6 ausgeschieden

  TischtennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Bojan Tokič Einzel Noshad Alamian
Iran 
4:1 Wang Zeng Yi
Polen 
4:2 Tiago Apolónia
Portugal 
4:1 Dimitrij Ovtcharov
Deutschland 
1:4 ausgeschieden

  TriathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Mateja Šimic Einzel 2:02:28 h 31

TurnenBearbeiten

  GerätturnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Teja Belak Sprung 13,650 19 ausgeschieden 19

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).