Ägyptische Männer-Handballnationalmannschaft

Die ägyptische Männer-Handballnationalmannschaft vertritt Ägypten bei internationalen Turnieren im Herrenhandball.

Ägypten
Spitzname(n) The Pharaohs
Verband
Konföderation CAHB
Ausrüster Hummel
Trainer SpanienSpanien Roberto García Parrondo
Co-Trainer Hussein Zaky
Meiste Tore Ahmed El-Ahmar: 1402
Meiste Spiele Mohamed Bakir El-Nakib: 350
Heim
Auswärts


Olympische Spiele
Teilnahmen 7 von 14 (Erste: 1992)
Bestes Ergebnis 4. (2020)
Handball-Weltmeisterschaft der Männer
Teilnahmen 12 von 27 (Erste: 1964)
Bestes Ergebnis 4. (2001)
Handball-Afrikameisterschaft der Männer
Teilnahmen 22 von 24 (Erste: 1979)
Bestes Ergebnis Afrikameister 1991, 1992,
2000, 2004, 2005, 2016, 2020
(Stand: unbekannt)

Die Mannschaft wurde insgesamt siebenmal Afrikameister (zuletzt im Jahr 2020) und nahm bisher zwölfmal an Weltmeisterschaften teil, die beste Platzierung erreichte sie mit dem 4. Platz bei der Weltmeisterschaft 2001 in Frankreich.

Trainiert wird die Mannschaft vom Spanier Roberto García Parrondo.

Erfolge bei MeisterschaftenBearbeiten

Handball-WeltmeisterschaftBearbeiten

Handball-AfrikameisterschaftBearbeiten

  • Gold: 1991, 1992, 2000, 2004, 2008, 2016, 2020
  • Silber: 2006, 2010, 2018
  • Bronze: 1994, 1996, 1998, 2002, 2012, 2014

Olympische SpieleBearbeiten

Bekannte NationalspielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten