Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Mongolei)

Olympiamannschaft (Mongolei)
Olympische Ringe

MGL

MGL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Die Mongolei nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 13. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Mongolian National Olympic Committee nominierte 43 Athleten in neun Sportarten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Judoka Battulgyn Temüülen.[1]

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Dschantsangiin Gantögs Einzel 664 24 Witthaya Thamwong
Thailand 
3-7
(132:139)
ausgeschieden 33

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Ganchujagiin Gan-Erdene Halbfliegengewicht
bis 49 kg
Freilos Carlos Quipo
Ecuador 
0:3 ausgeschieden
Charchüügiin Ench-Amar Fliegengewicht
bis 52 kg
Elías Emigdio
Mexiko 
0:3 ausgeschieden
Erdenebatyn Tsendbaatar Bantamgewicht
bis 56 kg
Benson Gicharu
Kenia 
3:0 Dsmitryj Assanau
Weissrussland 
3:1 Shakur Stevenson
Vereinigte Staaten 
0:3 ausgeschieden
Dordschnjambuugiin Otgondalai Leichtgewicht
bis 60 kg
Freilos Enrico Lacruz
Niederlande 
2:1 Reda Benbaziz
Algerien 
3:0 Sofiane Oumiha
Frankreich 
0:3 ausgeschieden Bronze  
Baatarsüchiin Tschindsorig Halbweltergewicht
bis 64 kg
Thulasi Tharumalingam
Katar 
3:0 Witali Dunaizew
Russland 
0:3 ausgeschieden
Bjambyn Tüwschinbat Weltergewicht
bis 69 kg
Alberto Palmetta
Argentinien 
3:0 Steven Donnelly
Irland 
1:2 ausgeschieden

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Mönchdschantsangiin Anchtsetseg Klasse bis 69 kg 106 kg 7 131 kg 8 237 kg 8 8
Frauen
Ösöchbajaryn Tschagnaadordsch Klasse bis 56 kg nicht beendet

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb[2] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Mönchbatyn Urantsetseg bis 48 kg Freilos L. Payet
Frankreich 
000s0:100s0 Jeong B.
Korea Sud 
000H:101s1 S. Menezes
Brasilien 
100s1:000s1
(GS)
A. Kondo
Japan 
000s0:001s0 5
Adjaasambuugiin Tsolmon bis 52 kg A. Delgado
Vereinigte Staaten 
010s2|003s0 M. Nakamura
Japan 
000s0:100s0 ausgeschieden 9
Dordschsürengiin Sumjaa bis 57 kg Freilos S. Verhagen
Niederlande 
000s0:000s1 T. Monteiro
Portugal 
000s1:000s2
(GS)
K. Matsumoto
Japan 
010s0:000s0
(GS)
R. Silva
Brasilien 
000s1:010s2 Silber  
Tsedewsürengiin Mönchdsajaa bis 63 kg R. Zouak Marokko  101s1:000s2 J. Yang China Volksrepublik  001s0:100s0 ausgeschieden 6
Tsend-Ajuuschiin Narandschargal bis 70 kg Esther Stam Georgien  000s0:011s3 ausgeschieden 17
Pürewdschargalyn Lchamdegd bis 78 kg A. Joó Ungarn  000s1:111s2 ausgeschieden 17
Männer
Tsend-Otschiryn Tsogtbaatar bis 60 kg J. Reinvall
Finnland 
011s0:000s3 W.J. Kim
Korea Sud 
001s2:010s2 ausgeschieden 9
Dawaadordschiin Tömörchüleg bis 66 kg S. Hamad
Saudi-Arabien 
100s1:000s1 H. Zourdani
Algerien 
101s0:000s2 F. Basile
Italien 
000s0:100s1 A. Bouchard
Kanada 
000s1:010s3 ausgeschieden 7
Ganbaataryn Odbajar bis 73 kg M. Mohyeldin Agypten  100s0:001s1 N. Delpopolo Vereinigte Staaten  000s2:010s2
(GS)
ausgeschieden 9
Otgonbaataryn Uuganbaatar bis 81 kg M. Abdelaal Agypten  000s0:101s0 ausgeschieden 17
Lchagwasürengiin Otgonbaatar bis 90 kg N. van T End Niederlande  100s0:000s1 A. Gonzalez Kuba  110s2:000s4 Warlam Liparteliani Georgien  000s2:000s1 M. Mehdiyev Aserbaidschan  001s2:000s0 X. Cheng China Volksrepublik  000s1:001s2 5
Naidangiin Tüwschinbajar bis 100 kg J. Armenteros Kuba  000s0:010s0 ausgeschieden 17
Battulgyn Temüülen über 100 kg M.A. Tayeb Algerien  000s2:010s2 ausgeschieden 17

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Bajartsogtyn Mönchdsajaa Marathon 2:43:55 h 72 72
Luwsanlchündegiin Otgonbajar Marathon 2:45:55 h 85 85
Männer
Dambadardschaagiin Gantulga Marathon 2:27:42 h 107 107
Bat-Otschiryn Ser-Od Marathon 2:24:26 h 92 92
Tseweenrawdangiin Bjambadschaw Marathon 2:36:14 h 130 130

  RingenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Erdenetschimegiin Sumjaa Klasse bis 53 kg Freilos Katarzyna Krawczyk
Polen 
1:3 ausgeschieden 12
Pürewdordschiin Orchon Klasse bis 58 kg Mimi Hristova
Bulgarien 
3:1 Walerija Scholobowa
Russland 
0:4 ausgeschieden Luisa Niemesch
Deutschland 
5:0 Sakshi Malik
Indien 
1:3 ausgeschieden 7
Sorondsonboldyn Battsetseg Klasse bis 63 kg Freilos Blessing Oborududu
Nigeria 
3:1 Elena Pirozhkova
Vereinigte Staaten 
1:3 ausgeschieden 12
Otschirbatyn Nasanburmaa Klasse bis 69 kg Freilos Chen Wen-ling
Chinesisch Taipeh 
5:0 Natalja Worobjowa
Russland 
0:5 ausgeschieden Freilos Elmira Sysdykowa
Kasachstan 
1:3 ausgeschieden 8
Freistil Männer
Erdenebatyn Bechbajar Klasse bis 57 kg Adama Diatta
Senegal 
1:3 ausgeschieden 14
Gandsorigiin Mandachnaran Klasse bis 65 kg Yogeshwar Dutt
Indien 
3:0 Yeerlanbieke Katai
China Volksrepublik 
3:0 Soslan Ramonow
Russland 
0:3 ausgeschieden Freilos Haislan Garcia
Kanada 
3:0 Ixtiyor Navroʻzov
Usbekistan 
1:3 ausgeschieden 5
Pürewdschawyn Önörbat Klasse bis 74 kg Freilos Soner Demirtaş
Turkei 
1:3 ausgeschieden 15
Orgodolyn Üitümen Klasse bis 86 kg Michail Ganew
Bulgarien 
0:5 ausgeschieden 15
Dordschchandyn Chüderbulga Klasse bis 97 kg Freilos Magomed Musaev
Kirgisistan 
0:3 ausgeschieden 16
Dschargalsaichany Tschuluunbat Klasse bis 125 kg Freilos Taha Akgül
Turkei 
0:4 ausgeschieden Freilos Ibrahim Saidau
Weissrussland 
1:3 ausgeschieden 16

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Otrjadyn Gündegmaa Luftpistole 10 Meter 379,0 20 ausgeschieden 379,0 20
Tsogbadrachyn Mönchdsul Luftpistole 10 Meter 378,0 32 ausgeschieden 378,0 32
Otrjadyn Gündegmaa Sportpistole 25 Meter 579 12 ausgeschieden 579 12
Tsogbadrachyn Mönchdsul Sportpistole 25 Meter 580 11 ausgeschieden 580 11
Ganchujagiin Nandindsajaa Luftgewehr 10 Meter 414,8 14 ausgeschieden 414,8 14
Ganchujagiin Nandindsajaa Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 582 9 ausgeschieden 582 9

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Jesüigiin Bajar 50 m Freistil 28,40 s 60 ausgeschieden 60
Männer
Batsaichany Dölgöön 50 m Freistil 24,90 s 60 ausgeschieden 60

  TaekwondoBearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Pürewdschawyn Temüüdschin Klasse bis 68 kg Saúl Gutiérrez
Mexiko 
12:11 Joel González
Spanien 
4:7 ausgeschieden

WeblinksBearbeiten

  • Mongolia. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 31. Juli 2016 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tungalag Baatar: President Ts. Elbegdorj attends the send off for the Mongolian Olympic team. (Nicht mehr online verfügbar.) UB Post, 21. Juli 2016, archiviert vom Original am 22. Juli 2016; abgerufen am 31. Juli 2016 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/theubpost.mn
  2. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).