Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Algerien)

Liste der Teilnehmer aus Algerien
Olympische Spiele Athen 2004.svg
Olympische Ringe

ALG

ALG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Algerien nahm bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in der griechischen Hauptstadt Athen mit 80 Athleten teil.

Seit 1964 war es die zehnte Teilnahme eines algerischen Teams bei Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

Männer
  • bis 51 kg
  • bis 54 kg
  • bis 57 kg
  • bis 64 kg
  • bis 69 kg
  • bis 75 kg
  • bis 81 kg

  FechtenBearbeiten

Frauen
  • Degen Einzel
  • Florett Einzel
Männer
  • Florett Einzel
  • Säbel Einzel
  • Säbel Team: 9. Platz
  • Säbel Einzel
  • Säbel Team: 9. Platz
  • Säbel Einzel
  • Säbel Team: 9. Platz
  • Degen Einzel

  GewichthebenBearbeiten

Frauen
  • Klasse bis 63 kg: Reißen 85 kg (8.) / Stoßen 115 kg (6.); 200 kg, Platz 7
Männer
  • Klasse bis 56 kg: Reißen 105 kg (12.) / Stoßen –; Wettkampf nicht beendet

  JudoBearbeiten

Frauen
  • 1110–0000-Sieg in der ersten Runde gegen Bertille Ali aus der Zentralafrikanischen Republik
  • 1000–0000-Sieg in der zweiten Runde gegen die Kubanerin Yamila Zambrano
  • 0001–1101-Niederlage im Viertelfinale gegen die Japanerin Ryoko Tani
  • Freilos in der ersten Hoffnungsrunde
  • 0100-0101-Niederlage in der zweiten Hoffnungsrunde gegen die Griechin Maria Karagiannopoulou
  • 0010–0001-Sieg in der ersten Runde gegen die Slowenin Petra Nareks
  • 0000–0001-Niederlage in der zweiten Runde gegen die Chinesin Xian Dongmei
  • Freilos in der ersten Hoffnungsrunde
  • 0110–0001-Sieg in der zweiten Hoffnungsrunde gegen die Deutsche Raffaella Imbriani
  • 0120–0100-Sieg in der dritten Hoffnungsrunde gegen die Rumänin Ioana Maria Aluaș
  • 0000–1000-Niederlage in der Finalrunde gegen die Kubanerin Amarilis Savón
  • 0011–1100-Niederlage in der ersten Runde gegen die Chinesin Liu Yuxiang
  • 0010–0110-Niederlage in der ersten Runde gegen die Chinesin Qin Dongya
Männer
  • 0000–0001-Niederlage in der ersten Runde gegen den Kasachen Basarbek Donbai
  • 1000–0001-Sieg in der ersten Runde gegen den Ägypter Amin El Hady
  • 0010–0000-Sieg in der zweiten Runde gegen den Israeli Ehud Vaks
  • 0000–1001-Niederlage im Viertelfinale gegen den Slowaken Jozef Krnáč
  • Freilos in der ersten Hoffnungsrunde
  • 0001–0020-Niederlage in der zweiten Hoffnungsrunde gegen den Spanier Óscar Peñas García
  • 1111–0000-Sieg in der ersten Runde gegen Akapei Latu aus Tonga
  • 0000–1000-Niederlage in der zweiten Runde gegen Gennadiy Bilodid aus der Ukraine
  • 0000–1000-Niederlage in der ersten Runde gegen den Brasilianer Carlos Honorato
  • 1010–0000-Sieg in der ersten Runde gegen Ramón Ayala aus Puerto Rico
  • 0001–1010-Niederlage in der zweiten Runde gegen den Georgier Iveri Jikurauli

  LeichtathletikBearbeiten

Frauen
  • Marathon
  • 1500 Meter
  • 5000 Meter
  • 10.000 Meter
  • 1500 Meter
  • Dreisprung
Männer
  • 5000 Meter
  • 20 Kilometer Gehen
  • Marathon
  • Marathon
  • 1500 Meter
  • 1500 Meter
  • Hochsprung
  • 400 Meter
  • 1500 Meter
  • 200 Meter
  • 3000 m Hindernis
  • 800 Meter
  • 5000 Meter
  • 800 Meter
  • 5000 Meter
  • Marathon

  RingenBearbeiten

Männer, griechisch-römisch

  RudernBearbeiten

Männer

  SchwimmenBearbeiten

Frauen
  • 400 m Lagen: mit 5:10,20 Min. im Vorlauf nicht für das Finale qualifiziert; Platz 24
Männer

  TennisBearbeiten

Männer, Einzel
  • 3:6/4:6-Niederlage in der ersten Runde gegen den Spanier Tommy Robredo

  TischtennisBearbeiten

Damen, Einzel
  • 0:4-Niederlage in der ersten Runde gegen Huang Yi-hua aus Taiwan
Damen, Doppel
Herren, Einzel
Herren, Doppel
  • Freilos in der ersten Runde
  • 0:4-Niederlage in der zweiten Runde gegen die Japaner Shu Arai & Ryo Yuzawa

WeblinksBearbeiten