Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Hongkong)

Olympiamannschaft von Hongkong bei den Olympischen Sommerspielen 2004

Die Mannschaft Hongkongs nahm an den Olympischen Sommerspielen 2004 in der griechischen Hauptstadt Athen mit einer Delegation von 32 Athleten – 18 Frauen und 14 Männer – in zehn Sportarten teil.[1]

HKG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Fahnenträger Bearbeiten

Der Schwimmerin Sherry Tsai (chin.: 蔡曉慧) führte die Olympiamannschaft Hongkongs bei der Eröffnungsfeier als Fahnenträgerin an. Bei der Abschlussfeier trugen die beiden Tischtennisspieler Li Ching (李静) und Ko Lai Chak (高禮澤) die Fahne.

Medaillengewinner Bearbeiten

Mit einer gewonnenen Silbermedaille belegte das Team Platz 65 im Medaillenspiegel.

  Silber Bearbeiten

Teilnehmer nach Sportarten Bearbeiten

Wenn innerhalb der Sportarten nicht anders angegeben, sind in den Wettkämpfen nur Männer angetreten.

  Badminton Bearbeiten

Dameneinzel
Damendoppel
Herreneinzel

  Fechten Bearbeiten

Dameneinzel Florett
Dameneinzel Säbel
Herreneinzel Florett

  Leichtathletik Bearbeiten

100 m
  • Chiang Wai Hung: mit 10,70 s (Platz 6 im achten Vorlauf) nicht für das Viertelfinale qualifiziert

Radsport Bearbeiten

  Bahn Bearbeiten

Punktefahren

  Straße Bearbeiten

Straßenrennen 224,4 km
  • Wong Kam Po: Rennen nicht beendet

  Rudern Bearbeiten

Einer
  • Lau Hiu Fung (羅曉鋒): Platz 18
    • Vorlauf: mit 7:28,16 Min. (Platz 3 im ersten Rennen) für die Hoffnungsläufe qualifiziert
    • Hoffnungslauf: mit 7:10,72 Min. (Platz 2 im fünften Lauf) für das Halbfinale C qualifiziert
    • Halbfinale C: mit 7:12,52 Min. (Platz 6 im Rennen C) für das Finale C qualifiziert
    • Finale C: Platz 6 - 7:10,75 Min.
Leichtgewicht-Doppelzweier
  • Ting Wai Lo & Sau Wah So
    • Vorlauf: mit 6:43,49 Min. (Platz 5 im zweiten Rennen) für die Hoffnungsläufe qualifiziert
    • Hoffnungslauf: mit 6:41,09 Min. (Platz 5 im vierten Lauf) für das Halbfinale D qualifiziert
    • Halbfinale D: mit 6:37,03 Min. (Platz 4) nicht für das Finale qualifiziert

  Schießen Bearbeiten

Frauen Luftpistole 10 m

  Schwimmen Bearbeiten

Frauen
50 m Freistil
100 m Freistil
200 m Freistil
100 m Rücken
200 m Rücken
  • Sherry Tsai: Platz 28 - 2:19,83 Min.
100 m Brust
100 m Schmetterling
  • Sze Hang Yu: Pletz 32 - 1:02,42 Min.
200 m Schmetterling
Männer
100 m Brust
200 m Brust
  • Daniel Tam Chi Kin: Platz 41 - 2:19,48 Min.

  Segeln Bearbeiten

Frauen
Windsurfen (Mistal)
Männer
Windsurfen (Mistral)

  Tischtennis Bearbeiten

Dameneinzel
Damendoppel
Herreneinzel
 
Cheung Yuk
Herrendoppel

  Triathlon Bearbeiten

Männer (1 km Schwimmen/40 km Rad/10 km Lauf)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Thailand at the 2004 Summer Games. In: sports-reference.com. Archiviert vom Original am 17. April 2020; abgerufen am 12. April 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sports-reference.com (engl.)