Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Iran)

Liste der Teilnehmer aus Iran

MedaillenBearbeiten

Mit je zwei gewonnenen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen belegte das iranische Team Platz 29 im Medaillenspiegel.

  GoldBearbeiten

  SilberBearbeiten

  BronzeBearbeiten

Ergebnisse nach SportartBearbeiten

LeichtathletikBearbeiten

800 m, Männer:

  • Sajjad Moradi – 61. Platz
    1. Runde 1 – ausgeschieden als 7. im 6. Vorlauf mit 1:49.5

Diskuswerfen, Männer:

  • Abbas Samimi – 28. Platz
    1. Qualifikation – ausgeschieden mit 57,57 m

BoxenBearbeiten

60 kg, Männer:

RadsportBearbeiten

StraßeBearbeiten

Straße, Männer:

BahnBearbeiten

Einzelverfolgung, Männer:

  • Hossein Askari – 15. Platz
    1. Qualifikation – 4:39.302, ausgeschieden

Punktefahren, Männer:

JudoBearbeiten

60 kg, Männer:

66 kg, Männer:

73 kg, Männer:

81 kg, Männer:

90 kg, Männer:

100 kg, Männer:

+100 kg, Männer:

SchießenBearbeiten

Luftpistole 10 m, Frauen:

SchwimmenBearbeiten

Freistil, 100 m, Männer:

TischtennisBearbeiten

Einzel, Männer:

TaekwondoBearbeiten

68 kg, Männer:

80 kg, Männer:

GewichthebenBearbeiten

69 kg, Männer:

77 kg, Männer:

94 kg, Männer:

105 kg, Männer:

+105 kg, Männer:

RingenBearbeiten

FreistilBearbeiten

55 kg, Männer:

60 kg, Männer:

66 kg, Männer:

74 kg, Männer:

84 kg, Männer:

96 kg, Männer:

120 kg, Männer:

Griechisch-römischBearbeiten

55 kg, Männer:

60 kg, Männer:

66 kg, Männer:

84 kg, Männer:

96 kg, Männer:

120 kg, Männer:

OffizielleBearbeiten

  • Präsident: Mostafa Hashemi Taba
  • Generalsekretär: Bahram Afsharzadeh

WeblinksBearbeiten