Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Iran)

Liste der Teilnehmer aus Iran

Die Olympischen Sommerspiele 2004 in Athen waren die 13. Sommerspiele mit iranischer Beteiligung. Die iranische Mannschaft umfasste 38 Athleten, darunter eine Frau.

IRI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 2 2

Medaillen

Bearbeiten

Mit je zwei gewonnenen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen belegte das iranische Team Platz 29 im Medaillenspiegel.

Ergebnisse nach Sportart

Bearbeiten

60 kg, Männer:

69 kg, Männer:

77 kg, Männer:

94 kg, Männer:

105 kg, Männer:

+105 kg, Männer:

60 kg, Männer:

66 kg, Männer:

73 kg, Männer:

81 kg, Männer:

90 kg, Männer:

100 kg, Männer:

+100 kg, Männer:

800 m, Männer:

  • Sajjad Moradi – 61. Platz
    Runde 1 – ausgeschieden als 7. im 6. Vorlauf mit 1:49,5 min

Diskuswerfen, Männer:

  • Abbas Samimi – 28. Platz
    Qualifikation – ausgeschieden mit 57,57 m

Straße, Männer:

Einzelverfolgung, Männer:

  • Hossein Askari – 15. Platz
    Qualifikation – 4:39,302 min, ausgeschieden

Punktefahren, Männer:

Freistil

Bearbeiten

55 kg, Männer:

60 kg, Männer:

66 kg, Männer:

74 kg, Männer:

84 kg, Männer:

96 kg, Männer:

120 kg, Männer:

Griechisch-römisch

Bearbeiten

55 kg, Männer:

60 kg, Männer:

66 kg, Männer:

84 kg, Männer:

96 kg, Männer:

120 kg, Männer:

Luftpistole 10 m, Frauen:

Freistil, 100 m, Männer:

68 kg, Männer:

80 kg, Männer:

Einzel, Männer:

Offizielle

Bearbeiten
  • Präsident: Mostafa Hashemi Taba
  • Generalsekretär: Bahram Afsharzadeh
Bearbeiten