Hauptmenü öffnen
NFL-Saison 1961
Regular Season
Saison 17. September 1961 – 17. Dezember 1961
East Champions New York Giants
West Champions Green Bay Packers
Championship Game
NFL Champion Green Bay Packers
NFL Saison
 < 1960 1962 > 

Die NFL-Saison 1961 war die 42. Saison im American Football in der National Football League (NFL), der damals, zusammen mit der American Football League (AFL), höchsten Footballliga der Vereinigten Staaten. Die Regular Saison begann am 17. September 1961 und endete drei Monate später, am 17. Dezember 1961.

Als Expansion Team kamen die Minnesota Vikings hinzu, welche ursprünglich 1960 bereits der neugegründeten Konkurrenzliga American Football League beitreten sollten, jedoch von der etablierteren NFL abgeworben wurden.[1] Es war die erste Saison, bei der jede Mannschaft 14 statt der zuvor 12 Saisonspiele absolvierte.[2] Meister wurden die Green Bay Packers, welche im NFL Championship Game 1961 die New York Giants mit 37:0 schlugen.[3]

In der Preseason kam es wie in den Jahren zuvor zu Spielen gegen Teams der Canadian Football League. Die St. Louis Cardinals schlugen die Toronto Argonauts mit 36:7 und die Chicago Bears besiegten die Montreal Alouettes 34:16, wobei es gegen Spielende zu einer Massenschlägerei kam, weshalb vier Spieler disqualifiziert wurden.[4]

Zum wertvollsten Spieler der Saison wählte die Associated Press (AP), United Press International und der Maxwell Football Club, Vergeber des Bert Bell Awards, Green Bays Runningback Paul Hornung, während die Newspaper Enterprise Association (NEA) abweichend Y. A. Tittle, Quarterback der Giants, auserkor.[5]

Inhaltsverzeichnis

Regular SeasonBearbeiten

Eastern Conference[6]
Team S N U SQ P+ P−
New York Giants 10 3 1 .769 368 220
Philadelphia Eagles 10 4 0 .714 361 297
Cleveland Browns 8 5 1 .615 319 270
St. Louis Cardinals 7 7 0 .500 279 267
Pittsburgh Steelers 6 8 0 .429 295 287
Dallas Cowboys 4 9 1 .308 236 380
Washington Redskins 1 12 1 .077 174 392
Western Conference[6]
Team S N U SQ P+ P−
Green Bay Packers 11 3 0 .786 391 223
Detroit Lions 8 5 1 .615 270 258
Baltimore Colts 8 6 0 .571 302 307
Chicago Bears 8 6 0 .571 326 302
San Francisco 49ers 7 6 1 .538 346 272
Los Angeles Rams 4 10 0 .286 263 333
Minnesota Vikings 3 11 0 .214 285 407

Legende:

Siege Niederlagen Unentschieden SQ gewonnene Spiele (relativ)
P+ gemachte Punkte P− gegnerische Punkte Championship Game Playoff Bowl

PostseasonBearbeiten

Datum Name
31. Dezember 1961[7] NFL Championship Game
1 2 3 4 Gesamt
New York Giants 0 0 0 0 0
Green Bay Packers 0 24 10 3 37
6. Januar 1962[8] Playoff Bowl
1 2 3 4 Gesamt
Philadelphia Eagles 0 10 10
Detroit Lions 24 14 38
14. Januar 1962[9] Pro Bowl
1 2 3 4 Gesamt
Western Conference 14 3 7 7 31
Eastern Conference 3 7 6 14 30

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dieter Hoch/Holger Korber/Dirk Ladwig: Die Geschichte der NFL. Von den kleinen Anfängen bis zum Aufstieg zur größten Profiliga der Welt. Berlin 2016, Seite 62
  2. The NFL is mulling a huge possible change to its regular season schedule. CBS Sports, abgerufen am 8. April 2018 (englisch).
  3. Dieter Hoch/Holger Korber/Dirk Ladwig: Die Geschichte der NFL. Von den kleinen Anfängen bis zum Aufstieg zur größten Profiliga der Welt. Berlin 2016, Seite 64
  4. A History of CFL vs NFL Exhibition Games. Abgerufen am 8. April 2018 (englisch).
  5. 1961 NFL Standings & Team Stats. Pro-Football-Reference, abgerufen am 8. April 2018 (englisch).
  6. a b Dieter Hoch/Holger Korber/Dirk Ladwig: Die Geschichte der NFL. Von den kleinen Anfängen bis zum Aufstieg zur größten Profiliga der Welt. Berlin 2016, Seite 198
  7. Championship - New York Giants at Green Bay Packers - December 31st, 1961. Abgerufen am 8. April 2018 (englisch).
  8. Today in Philly Sports History: Eagles Lose "Playoff Bowl" to Lions, 1962. Abgerufen am 8. April 2018 (englisch).
  9. Unitas’ Last Second Pass Nips East, 30-31. In: Pittsburgh Post-Gazette. 15. Januar 1962, S. 23.