Montreal Alouettes

Canadian Football-Verein

Die Montreal Alouettes oder auf französisch Alouettes de Montréal (deutsch: Lerchen von Montreal) sind ein Canadian Football-Team aus Montreal in der kanadischen Provinz Québec. Der Club wurde 1946 gegründet und spielt in der Canadian Football League in der East Division. Ihre Heimspiele bestreiten die Montreal Alouettes während der Regular Season im Stade Percival-Molson, das 25.012 Zuschauern Platz bietet und während der Playoffs im Olympiastadion mit Platz für 66.000 Zuschauer.

Montreal Alouettes Flag of Canada.svg
Stadt: Montreal
Gegründet: 1946
Teamfarben: rot/blau/silber/weiß

                   

Cheftrainer: Tom Higgins
Liga (2014): CFL / East Division
Größte Erfolge
Grey Cup 1949, 1970, 1974, 1977, 2002, 2009, 2010
Stadion
Name:

Stade Percival-Molson

Adresse: 475 Pine Ave W, Montreal, QC
Eigentümer: McGill University
Spielbelag: Kunstrasen
Kapazität: 23.420
Kontakt
Internet: www.montrealalouettes.com
Datenstand
18. Juli 2014
Die Offensive Line der Alouettes gegen Defensive Line der Calgary Stampeders im Oktober 2007
Die Montreal Alouettes während des 96. Grey Cups im Jahr 2008

VereinsfarbenBearbeiten

Die Grundfarbe des Helms ist silbern mit einem blauen A und einer heranstürmenden Lerche in voller Schutzausrüstung und einem Football unter dem Arm. Die Vereinsfarben sind blau, rot, silber und weiß.

ErfolgeBearbeiten

Die Montreal Alouettes gewannen schon dreizehnmal die Meisterschaft der East Division (zuletzt im Jahr 2006) und siebenmal den Grey Cup.

In der Geschichte der Montreal Alouettes gab es mehrere Teams, die nach Montreal umzogen und den Namen des Teams annahmen. Manche führen die früheren Erfolge dieser Teams auch als Erfolge der Montreal Alouettes auf.

WeblinksBearbeiten

Commons: Montreal Alouettes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien