Hauptmenü öffnen
NFL-Saison 1942
Regular Season
Saison 13. September – 13. Dezember 1942
East Champions Washington Redskins
West Champions Chicago Bears
Championship Game
NFL Champion Washington Redskins
NFL Saison
 < 1941 1943 > 

Die NFL-Saison 1942 war die 23. Regular Season der National Football League. Vor der Saison verließen viele Spieler für den Dienst im Zweiten Weltkrieg die Teams, was deren Kader sehr ausdünnte.

Die Chicago Bears beendeten die reguläre Saison mit 11–0 und trafen im Championship Game auf die 10–1 stehenden Washington Redskins. Washington, die mit 0:73 im NFL Championship Game von 1940 von Chicago geschlagen wurden, hatten durch den 14:6-Sieg die Hoffnung der Bears auf eine Perfekte Saison zunichte gemacht.

Inhaltsverzeichnis

Wichtige RegeländerungenBearbeiten

  • Die Benutzung von Flaggen auf flexiblen Stangen zur Markierung der Schnittpunkte der Goallines und Seitenlinie (Vorgänger der Pylonen) wurde verpflichtend.
  • Eine Klarstellung der Abseitsregel wurde hinzugefügt: Der Center oder Long Snapper ist nicht im Abseits, es sei denn ein Teil seines Körpers ist vor der Line der Defensive des Gegners.
  • Eine Halbzeit kann nicht mit einem Doppelfoul enden. Stattdessen wird die Halbzeit um einen Spielzug ohne Zeitbegrenzung verlängert.
  • Abnehmbare Kicking Tees sind verboten.
  • Wenn ein Encroachment oder False Start ein Abseits des anderen Teams verursacht, wird nur das verursachende Foul bestraft.
  • Ein Vorwärtspass, der zuerst von einem nicht berechtigten Passfänger berührt wird, kann Intercepted werden.
  • Wenn das Offensive Team eine Pass-Behinderung in der gegnerischen Endzone bekommt, handelt es sich um ein automatisches Touchback.

NFL DraftBearbeiten

Der NFL Draft von 1942 wurde am 22. Dezember 1941 im Chicago's Palmer House Hotel veranstaltet. Mit dem ersten Pick wurde von den Pittsburgh Steelers der Running Back Bill Dudley von der University of Virginia ausgewählt.

TabellenendständeBearbeiten

Eastern Division
Team S N U SQ P+ P-
Washington Redskins 10 1 0 .909 227 102
Pittsburgh Steelers 7 4 0 .636 167 119
New York Giants 5 5 1 .500 155 139
Brooklyn Dodgers 3 8 0 .273 100 168
Philadelphia Eagles 2 9 0 .182 134 239
Western Division
Team S N U SQ P+ P-
Chicago Bears 11 0 0 1.000 376 84
Green Bay Packers 8 2 1 .800 300 215
Cleveland Rams 5 6 0 .455 150 207
Chicago Cardinals 3 8 0 .273 98 209
Detroit Lions 0 11 0 .000 38 263

Anmerkung: Bis 1972 zählte die NFL offiziell keine Unentschieden bei den Tabellenendstände.

Legende:

Siege Niederlagen Unentschieden SQ gewonnene Spiele (relativ)
P+ gemachte Punkte P- gegnerische Punkte Championship-Teilnehmer

NFL Championship GameBearbeiten

Das NFL Championship Spiel fand am 13. Dezember 1942 im Griffith Stadium, Washington, D.C., statt. Das Spiel sahen im ausverkauften Stadion rund 36.000 Zuschauer.[1]

1 2 3 4 Gesamt
Washington Redskins 0 7 7 0 14
Chicago Bears 0 6 0 0 6

All-Star GameBearbeiten

Das National Football League All-Star Game von 1942 fand am 27. Dezember 1942 im Shibe Park, Philadelphia statt. Es war das fünfte All-Star-Game, dass die Liga veranstaltete. In dem Spiel stellten sich die Washington Redskins, Champion der abgelaufenden Saison, gegen ein Team von All-Stars. Die All-Stars besiegten dabei die Redskins mit 17:14.

1 2 3 4 Gesamt
Washington Redskins 7 0 7 0 14
NFL All-stars 0 0 14 3 17

AwardsBearbeiten

SaisonbestleistungenBearbeiten

Statistik Name Team Wert
gepasste Yards Cecil Isbell Green Bay 2.021
erlaufene Yards Bill Dudley Pittsburgh 696
gefangene Yards Don Hutson Green Bay 1.211

Chef-TrainerBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Redskins capture pro title, 14 to 6. Pittsburgh Post-Gazette, 14. Dezember 1942, abgerufen am 22. April 2018 (englisch).