Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

NFL-Saison 1959
Regular Season
Saison 26. September 1959 – 13. Dezember 1959
East Champions New York Giants
West Champions Baltimore Colts
Championship Game
NFL Champion Baltimore Colts
NFL Saison
 < 1958 1960 > 

Die NFL-Saison 1959 war die 40. Saison der National Football League (NFL). Die Regular Season dauerte vom 23. September bis zum 13. Dezember. NFL-Champion wurden die Baltimore Colts, die am 27. Dezember im NFL Championship Game wie im Vorjahr den New York Giants gegenüber standen und ihren Titel mit einem 31:16-Sieg erfolgreich verteidigen konnten.

Inhaltsverzeichnis

Regular SeasonBearbeiten

In der Eastern Conference hatten sich nach zwei Dritteln der Saison die Teams aus Cleveland, New York und Philadelphia bereits deutlich von den anderen drei Teams abgesetzt. Während Cleveland drei und Philadelphia zwei der letzten vier Spiele verloren, fuhren die Giants nur noch Siege ein und sicherten sich so am vorletzten Spieltag den Einzug ins Championship Game. Im Westen blieb es dagegen bis zum letzten Spieltag spannend. Zur Halbzeit lagen die 49ers mit nur einer Niederlage an der Spitze, fielen dann aber durch vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen nach und nach zurück. Am letzten Spieltag hatten sie noch neben den Colts und den Bears Titelchancen. Durch einen Sieg verteidigten die Colts ihre Führung vor den Bears, die die Saison mit einer Serie von sieben Siegen abschlossen.

Western Conference
Team S U N SQ1 P+ P−
Baltimore Colts 9 0 3 .750 374 251
Chicago Bears 8 0 4 .667 252 196
Green Bay Packers 7 0 5 .583 248 246
San Francisco 49ers 7 0 5 .583 255 237
Detroit Lions 3 1 8 .273 203 275
Los Angeles Rams 2 0 10 .167 242 315
Eastern Conference
Team S U N SQ1 P+ P−
New York Giants 10 0 2 .833 284 170
Philadelphia Eagles 7 0 5 .583 268 278
Cleveland Browns 7 0 5 .583 270 214
Pittsburgh Steelers 6 1 5 .545 257 216
Washington Redskins 3 0 9 .250 185 350
Chicago Cardinals 2 0 10 .167 234 324
1 vor 1972 wurden Unentschieden nicht in die Berechnung miteinbezogen

Championship GameBearbeiten

Im NFL Championship Game kam es am 27. Dezember 1959 zu einer Neuauflage des Finales aus dem Vorjahr. Wieder standen sich die New York Giants und die Baltimore Colts gegenüber, jedoch waren in diesem Jahr turnusgemäß die Colts das gastgebende Team. Die Colts gingen zunächst durch einen Touchdown-Pass auf Lenny Moore mit 7:0 in Führung. Ebenfalls noch im ersten Quarter erzielten die Giants per Field Goal ihre ersten Punkte. Auch im zweiten und dritten Quarter gelang den Giants jeweils ein Field Goal, während die Colts ohne Punkte blieben, so dass die Giants mit einer 9:7-Führung ins letzte Quarter gingen. In diesem holten sich die Colts durch ihren zweiten Touchdown die Führung zurück. Anschließend beendete die Defense der Colts drei Angriffsserien in Folge durch Interceptions. Eine davon trugen sie direkt zum Touchdown zurück. Auch die anderen beiden führten in Form eines Touchdowns und eines Field Goals zu Punkten und so zu einer vorentscheidenden 31:9-Führung.[1] Die Giants konnten am Ende nur noch auf den Endstand von 31:16 verkürzen.

NFL Championship Game
Baltimore
27. Dezember 1959
14:00 Uhr (UTC−5)
Baltimore Colts
31 : 16
New York Giants Memorial Stadium
Zuschauer: 57.545
Referee: Ron Gibbs
(7:3, 0:3, 0:3, 24:7)
Spielbericht


WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Baltimore explodes for 24 points in final period to rout New York, 31-16. In: Youngstown Vindicator. 28. Dezember 1959, S. 20, abgerufen am 6. Juli 2018.