Hauptmenü öffnen
NFL-Saison 1946
Regular Season
Saison 20. September – 8. Dezember 1946
East Champions New York Giants
West Champions Chicago Bears
Championship Game
NFL Champion Chicago Bears
NFL Saison
 < 1945 1947 > 

Die NFL-Saison 1946 war die 27. Saison der National Football League (NFL). Vor der Saison trat Elmer Layden als NFL Commissioner zurück und Bert Bell, Mitbegründer der Philadelphia Eagles, ersetze ihn. Währenddessen wurde die All-America Football Conference als Rivale der NFL gegründet und die Los Angeles Rams wurden nach dem Umzug von Cleveland in Ohio nach Los Angeles in Kalifornien das erste NFL-Team der Westküste. Am 1. Oktober wurde zwischen New York und Boston ein Regular-Season-Spiel an einem Donnerstag gespielt, das letzte Mal vor der Saison 2010.

Die Saison endet mit dem Sieg der Chicago Bears über die New York Giants im NFL Championship Game.

Inhaltsverzeichnis

Bedeutende RegeländerungBearbeiten

  • Ein Vorwärtspass, der den Torpfosten berührt, wird automatisch als unvollständig gewertet. Diese Regel ist auch als die "Baugh/Marshall Rule" bekannt, benannt nach dem Quarterback der Washington Redskins, Sammy Baugh und dem Teambesitzer George Preston Marshall. Im Championship-Spiel des Vorjahres hatten die Rams einen Safety erzielt, nachdem Baugh den Ball von seiner eigenen Endzone warf und den Torposten berührte (der für 41 Saison von 1933 bis 1973 auf der Goalline stand). Diese zwei Punkte waren der Ausschlag für den Sieg der Rams von 15:14 und Marshall war so verärgert über das Ergebnis, dass er ein Hauptakteur dieser Regeländerung war.
  • Die freie Wechsel-Regel wurde eingeschränkt und Auswechselungen wurden auf nicht mehr als 3 Spieler gleichzeitig begrenzt.
  • Das empfangende Team wurde erlaubt, Punts und verschossene Field-Goal-Versuche hinter ihrer eigenen Goal-Line zurückzutragen.
  • Die Strafe für ein ungültigen Fair Catch Signal ist 5 Yards von dem Punkt des Signals.
  • Ein Fair Catch Signal ist gültig, wenn es gemacht wird, während der Ball in der Luft ist.

DivisionsphaseBearbeiten

In der Eastern Division, hatten die Giants, die Eagles und die Steelers alle 4 Gewinne und 2 Niederlagen am siebten Spieltag der 11 Spieltage langen Saison, während in der Western Division, die Bears durch einen 10:7-Sieg am 3. November über die Packers ein Spiel Vorsprung vor den Rams hatten. In der Woche 8 besiegten die Giants die Eagles mit 45:17, die Steelers verloren gegen Detroit mit 17:7 und die Bears besiegten die Rams mit 27:21 und bauten ihre Führung aus. In der Woche 9 spielten die Giants und Boston Unentschieden mit 28:28 und hatten nun 5–2–1, während die Steelers die Eagles mit 10:7 besiegten und mit 5–3–1 so ein Spiel dahinter lagen. Die Teams trafen in New York in Woche 10 aufeinander und die Giants gewannen mit 7:0 und übernahmen wieder die Führung.

Der letzte Spieltag der Saison hatte das Duell der Giants (6-3-1) zuhause gegen die Redskins (5-4-1) und ein Sieg der Washington würde beide auf ein Endergebnis von 6–4–1 bringen und ein Playoff erzwingen. Auf Grund des Siegs von New York mit 31:0 wurde dies aber nicht wahr. Das Spiel schauten 60.337 Zuschauer im Polo Grounds, mehr als die 58.346 Zuschauer eine Woche später beim Championship-Spiel.

Regular SeasonBearbeiten

Anmerkung: Bis 1972 zählte die NFL offiziell keine Unentschieden bei den Tabellenendständen.

Eastern Division
Team S N U SQ P+ P-
New York Giants 7 3 1 .700 236 162
Philadelphia Eagles 6 5 0 .545 231 220
Washington Redskins 5 5 1 .500 171 191
Pittsburgh Steelers 5 5 1 .500 136 117
Boston Yanks 2 8 1 .200 189 273
Western Division
Team S N U SQ P+ P-
Chicago Bears 8 2 1 .800 289 193
Los Angeles Rams 6 4 1 .600 277 257
Green Bay Packers 6 5 0 .545 148 158
Chicago Cardinals 6 5 0 .545 260 198
Detroit Lions 1 10 0 .091 142 310

Legende:

Siege Niederlagen Unentschieden SQ gewonnene Spiele (relativ)
P+ gemachte Punkte P- gegnerische Punkte Championship-Teilnehmer

NFL Championship GameBearbeiten

NFL Championship Game
Manhattan, New York City
15. Dezember 1946
14:00 Uhr (UTC−5)
Chicago Bears
24 : 14
New York Giants Polo Grounds
Zuschauer: 58.346
Referee: Ron Gibbs
(14:7, 0:0, 0:7, 10:0)
Spielbericht

AwardsBearbeiten

SaisonbestleistungenBearbeiten

Statistik Name Team Wert
gepasste Yards Sid Luckman Chicago Bears 1.826
erlaufene Yards Bill Dudley Pittsburgh 604
gefangene Yards Jim Benton Los Angeles 981

DraftBearbeiten

Der NFL-Draft 1946 wurde am 14. Januar 1946 im New York City's Commodore Hotel durchgeführt. Mit dem ersten Pick wurde von der Boston Yanks der Quarterback Frank Dancewicz von der University of Notre Dame ausgewählt.

TrainerBearbeiten

LiteraturBearbeiten