UTC−5

Zonenzeit

UTC−5 ist eine Zonenzeit, die den Längenhalbkreis 75° West als Bezugsmeridian hat. Auf Uhren mit dieser Zonenzeit ist es fünf Stunden früher als die Koordinierte Weltzeit (UTC), sechs Stunden früher als die mitteleuropäische Zeit (MEZ) und sieben Stunden früher als die mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ).

UTC−51Name

Zonenmeridian 75° W

Vorlage:Infobox Zeitzone/OFFSET

NATO DTG R (Romeo)

Zeitzonen

Standardzeit[1]

  • Easter Island Standard Time (EAST)
  • Eastern Standard Time (EST)
  • Ecuador Time (ECT)
  • Acre Time (ACT)
  • Colombia Time (COT)
  • Peru Time (PET)

Sommerzeit

UTC−5:
  • Süd-Sommer-/Nord-Normalzeit
  • Seegebiet
  • Nord-Sommer-/Süd-Normalzeit
  • Standardzeit ganzjährig
  • Am Meridian 75° W (−75°) wird der tägliche Sonnenhöchststand erst fünf Stunden später (5 · −15° = −75°) erreicht als am Nullmeridian.

    Geltungsbereich (ohne Sommerzeiten)Bearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Zeitzonen timegenie.com
    2. Seit 2008 gilt im Westen Brasiliens UTC−4; 2010 wurde in einem Referendum im Bundesstaat Acre aber von einer Mehrheit der Bevölkerung die Rückkehr zu UTC−5 verlangt. Artikel und Landkarten timetemperature.com