Hauptmenü öffnen

NFL 2018

Saison 2018 der National Football League (NFL)
NFL-Saison 2018
Regular Season
Saison 6. September 2018 – 30. Dezember 2018
Play-offs
Datum 5. Januar 2019 – 3. Februar 2019
Super Bowl LIII
Datum 3. Februar 2019
Spielort Mercedes-Benz Stadium, Atlanta, Georgia
Pro Bowl
Datum 27. Januar 2019
Spielort
NFL Saison
 < 2017  

Die NFL-Saison 2018 wird die 99. Saison im American Football in der National Football League (NFL). Die Saison beginnt am 6. September 2018 mit der Regular Season und endet am 3. Februar 2019 mit dem Super Bowl LIII im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta, Georgia.[1]

Inhaltsverzeichnis

NFL DraftBearbeiten

 
Baker Mayfield wurde als erster Spieler im NFL Draft 2018 ausgewählt.

Der Draft von 2018 fand vom 26. bis 28. April in Arlington, im US-Bundesstaat Texas, statt.[2] Da die Cleveland Browns in der abgelaufenen Saison 2017 die schlechteste Saisonbilanz aufwiesen, hatten sie das Recht, den ersten Spieler im Draft auszuwählen. In der ersten Runde entschieden sie sich für den Quarterback Baker Mayfield von den Oklahoma Sooners der University of Oklahoma.

Regular SeasonBearbeiten

SpielplanBearbeiten

Die Regular Season begann am 6. September 2018 mit dem Spiel des amtierenden Super-Bowl-LII-Siegers Philadelphia Eagles gegen die Atlanta Falcons. Sie wird 256 Spiele umfassen, die in 17 Spielwochen ausgetragen werden, wobei jedes Team 16 Spiele absolvieren und eine spielfreie Woche (Bye Week) zwischen der vierten und der zwölften Woche zugeteilt wird. 17 Spiele werden als Monday Night Game ausgetragen. Am letzten Wochenende finden alle Spiele am Sonntag statt. Es gibt 17 Spiele am Donnerstag (Thursday Night) beginnend mit dem Eröffnungsspiel am 6. September und Spielen an Thanksgiving. In den 16 Spielen der 17. Woche werden alle Mannschaften – wie seit 2010 üblich – auf einen Gegner aus ihrer Division treffen. Der Spielplan und die genauen Ansetzungen wurden am 19. April 2018 angekündigt.[3]

Für die Regular Season sieht der Spielplan folgende Verteilung vor:

Division
Conference AFC East AFC North AFC South AFC West NFC East NFC North NFC South NFC West
AFC South West East North South East North West
NFC North South East West South West East North

Spiele im Rahmen der NFL International SeriesBearbeiten

Wie bereits in den Vorjahren finden Regular-Season-Spiele im Rahmen der NFL International Series statt – die Spiele werden außerhalb der Vereinigten Staaten ausgetragen. Drei Spiele finden in London, Großbritannien statt. Davon zwei Spiele im Wembley Stadion, eines in der neuen White Hart Lane. Zusätzlich wird wie die Jahre zuvor ein Spiel im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt ausgetragen.[4]

Division[5]Bearbeiten

AFC East
Team S N U SQ P+ P− Diff. DIV CONF Serie
Miami Dolphins 2 0 0 1.000 47 32 +15 1-0 2-0 2S
New England Patriots 1 1 0 .500 47 51 −4 0-0 1-1 1N
New York Jets 1 1 0 .500 60 37 +23 0-1 0-1 1N
Buffalo Bills 0 2 0 .000 23 78 −55 0-0 0-2 2N
AFC North
Team S N U SQ P+ P− Diff. DIV CONF Serie
Cincinnati Bengals 2 0 0 1.000 68 46 +22 1-0 2-0 2S
Baltimore Ravens 1 1 0 .500 70 37 +33 0-1 1-1 1N
Cleveland Browns 0 1 1 .250 39 42 −3 0-0-1 0-0-1 1N
Pittsburgh Steelers 0 1 1 .250 58 63 −5 0-0-1 0-1-1 1N
AFC South
Team S N U SQ P+ P− Diff. DIV CONF Serie
Jacksonville Jaguars 2 0 0 1.000 51 35 +16 0-0 1-0 2S
Tennessee Titans 1 1 0 .500 40 44 −4 1-0 1-1 1S
Indianapolis Colts 1 1 0 .500 44 43 +1 0-0 0-1 1N
Houston Texans 0 2 0 .000 37 47 −10 0-1 0-2 2N
AFC West
Team S N U SQ P+ P− Diff. DIV CONF Serie
Kansas City Chiefs 2 0 0 1.000 80 65 +15 1-0 2-0 2S
Denver Broncos 2 0 0 1.000 47 43 +4 1-0 1-0 2S
Los Angeles Chargers 1 1 0 .500 59 58 +1 0-1 1-1 1S
Oakland Raiders 0 2 0 .000 32 53 −21 0-1 0-1 2N
NFC East
Team S N U SQ P+ P− Diff. DIV CONF Serie
Dallas Cowboys 1 1 0 .500 28 29 −1 1-0 1-1 1S
Washington Redskins 1 1 0 .500 33 27 +6 0-0 1-0 1N
Philadelphia Eagles 1 1 0 .500 39 39 0 0-0 1-1 1N
New York Giants 0 2 0 .000 28 40 −12 0-1 0-1 2N
NFC North
Team S N U SQ P+ P− Diff. DIV CONF Serie
Green Bay Packers 1 0 1 .750 53 52 +1 1-0-1 1-0-1 1U
Minnesota Vikings 1 0 1 .750 53 45 +8 0-0-1 1-0-1 1U
Chicago Bears 1 1 0 .500 47 41 +6 0-1 1-1 1S
Detroit Lions 0 2 0 .000 44 78 −34 0-0 0-1 2N
NFC South
Team S N U SQ P+ P− Diff. DIV CONF Serie
Tampa Bay Buccaneers 2 0 0 1.000 75 61 +14 1-0 2-0 2S
Atlanta Falcons 1 1 0 .500 43 42 +1 1-0 1-1 1S
Carolina Panthers 1 1 0 .500 40 39 +1 0-1 1-1 1N
New Orleans Saints 1 1 0 .500 61 66 −5 0-1 0-1 1S
NFC West
Team S N U SQ P+ P− Diff. DIV CONF Serie
Los Angeles Rams 2 0 0 1.000 67 13 +54 1-0 1-0 2S
San Francisco 49ers 1 1 0 .500 46 51 −5 0-0 1-1 1S
Seattle Seahawks 0 2 0 .000 41 51 −10 0-0 0-1 2N
Arizona Cardinals 0 2 0 .000 6 58 −52 0-1 0-2 2N

Conference [6]Bearbeiten

AFC
Platz Team Division S N U SQ DIV CONF Serie
Division leaders
1 Miami Dolphins East 2 0 0 1.000 1–0 2–0 2S
2 Cincinnati Bengals North 2 0 0 1.000 1–0 2–0 2S
3 Kansas City Chiefs West 2 0 0 1.000 1–0 2–0 2S
4 Jacksonville Jaguars South 2 0 0 1.000 0–0 1–0 2S
Wild Cards
5 Denver Broncos West 2 0 0 1.000 1–0 1–0 2S
6 Baltimore Ravens North 1 1 0 .500 0–1 1–1 1N
Im Rennen
7 New England Patriots East 1 1 0 .500 0–0 1–1 1N
8 Los Angeles Chargers West 1 1 0 .500 0–1 1–1 1S
9 Tennessee Titans South 1 1 0 .500 1–0 1–1 1S
10 Indianapolis Colts South 1 1 0 .500 0–0 0–1 1S
11 New York Jets East 1 1 0 .500 0–1 0–1 1N
12 Cleveland Browns North 0 1 1 .250 0–0-1 0–0-1 1N
13 Pittsburgh Steelers North 0 1 1 .250 0–0-1 0–1-1 1N
14 Houston Texans South 0 2 0 .000 0–1 0–2 2N
15 Oakland Raiders West 0 2 0 .000 0–1 0–1 2N
16 Buffalo Bills East 0 2 0 .000 0–0 0–1 2N
NFC
Platz Team Division S N U SQ DIV CONF Serie
Division leaders
1 Tampa Bay Buccaneers South 2 0 0 1.000 1–0 2–0 2S
2 Los Angeles Rams West 2 0 0 1.000 1–0 1–0 2S
3 Green Bay Packers North 1 0 1 .750 1–0-1 1–0-1 1U
4 Dallas Cowboys East 1 1 0 .500 1–0 1–1 1S
Wild Cards
5 Minnesota Vikings North 1 0 1 .750 0–0-1 1–0-1 1U
6 Washington Redskins East 1 1 0 .500 0–0 1–0 1N
Im Rennen
7 Philadelphia Eagles East 1 1 0 .500 0–0 1–1 1N
8 Atlanta Falcons South 1 1 0 .500 1–0 1–1 1S
9 San Francisco 49ers West 1 1 0 .500 0–0 1–1 1S
10 Carolina Panthers South 1 1 0 .500 0–1 1–1 1N
11 New Orleans Saints South 1 1 0 .500 0–1 0–1 1S
12 Chicago Bears North 1 1 0 .500 0–1 1–1 1S
13 New York Giants East 0 2 0 .000 0–1 0–1 2N
14 Seattle Seahawks West 0 2 0 .000 0–0 0–1 2N
15 Detroit Lions North 0 2 0 .000 0–0 0–1 2N
16 Arizona Cardinals West 0 2 0 .000 0–1 0–2 2N

Legende:

Siege Niederlagen Unentschieden SQ Siegquote P+ gemachte Punkte P− gegnerische Punkte
Diff. Punktedifferenz DIV Sieg-Niederlagen-Verhältnis innerhalb der Division CONF Sieg-Niederlagen-Verhältnis innerhalb der Conference Position garantiert Play-off Teilnahme Serie Gewonnene/verlorene Spiele in Folge

RekordeBearbeiten

Woche 1

Play-offsBearbeiten

Die Play-offs beginnen am 5. Januar 2019 mit der Wild Card Round und enden am 3. Februar 2019 mit dem Super Bowl LIII im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jeremy Bergman: NFL announces date of Super Bowl LIII in Atlanta. In: NFL.com. 13. April 2017, abgerufen am 7. Januar 2018 (englisch).
  2. 2018 Important NFL Dates. In: NFL.com. Abgerufen am 7. Januar 2018 (englisch).
  3. NFL Announces the 2018 Regular Season Schedule. NFL, 19. April 2018, abgerufen am 26. April 2018.
  4. NFL announces times, dates for 2018 London games. NFL, 20. April 2018, abgerufen am 26. April 2018 (englisch).
  5. NFL Regular Season 2018 - NFL.com. Abgerufen am 17. September 2018 (englisch).
  6. NFL Regular Season 2018 - NFL.com. Abgerufen am 17. September 2018 (englisch).
  7. Seven From Sunday - Kickoff Weekend. NFL, abgerufen am 17. September 2018.