NFL 1938

American Football Saison
NFL-Saison 1938
Regular Season
Saison 1938
East Champions New York Giants
West Champions Green Bay Packers
Championship Game
NFL Champion New York Giants
NFL Saison
 < 1937 1939 > 

Die NFL-Saison 1938 war die 19. Saison der US-amerikanischen Footballliga National Football League (NFL), in der die New York Giants Meister der Liga wurden.

Fünf Spiele fanden auf neutralem Boden statt. Die Pittsburgh Pirates wollten die Popularität ihres Starspielers Byron White nutzen und zusätzliche Einnahmen akquirieren. Am 16. September 1938 gewannen sie im Civic Stadium in Buffalo 27:7 gegen die Philadelphia Eagles. Am 20. November 1938 gewannen sie im Laidley Field in Charleston (West Virginia) mit 14:7 das Rückspiel gegen die Eagles. Am 4. Dezember 1938 verloren sie 7:13 im Tulane Stadium im New Orleans.

Die Green Bay Packers gewannen am 28. September 1938 gegen die Chicago Cardinals mit 24:22 im Civic Stadium in Buffalo. Die Cardinals spielten am 26. Oktober 1938 gegen die Eagles im Erie Stadium in Erie (Philadelphia). Dieses Spiel verloren sie mit 7:0.

TabelleBearbeiten

Regular SeasonBearbeiten

Eastern Division
Team S N U SQ1 P+ P−
New York Giants 8 2 1 0,800 194 79
Washington Redskins 6 3 2 0,667 148 154
Brooklyn Dodgers 4 4 3 0,500 131 161
Philadelphia Eagles 5 6 0 0,455 154 164
Pittsburgh Pirates 2 9 0 0,182 79 169
Western Division
Team S N U SQ P+ P−
Green Bay Packers 8 3 0 0,727 223 118
Detroit Lions 7 4 0 0,636 119 108
Chicago Bears 6 5 0 0,545 194 148
Cleveland Rams 4 7 0 0,364 131 215
Chicago Cardinals 2 9 0 0,182 111 168
 Teilnahme Championship Game
1 Vor 1972 wurden Unentschieden nicht in die Berechnung miteinbezogen.

Play-offsBearbeiten

Das Championship Game fand am 11. Dezember 1938 auf den Polo Grounds in New York City statt. Die New York Giants schlugen die Green Bay Packers mit 23:7.

LiteraturBearbeiten

  • National Football League: 2005 NFL Record & Fact Book. Sports Illustrated, 2005, ISBN 1-932994-36-X.