Hauptmenü öffnen
NFL-Saison 1952
Regular Season
Saison 28. September 1952 – 14. Dezember 1952
American Conf. Champions Cleveland Browns
National Conf. Champions Detroit Lions
Championship Game
NFL Champion Detroit Lions
NFL Saison
 < 1951 1953 > 

Die NFL-Saison 1952 war die 33. Saison der National Football League (NFL). Als Sieger aus dieser Saison gingen die Detroit Lions hervor.

Erstmals spielte in dieser Saison kein Team primär aus der Single-Wing Formation, nachdem die Pittsburgh Steelers sie als letztes Team gegen die T-Formation austauschten. Vor der Saison hatte die NFL das Franchise der New York Yanks zurückgekauft und das Franchiserecht später an eine Gruppe aus Dallas verkauft. Diese gründeten die Dallas Texans, verkauften diese nach schlechten Ergebnissen jedoch Mitte der Saison wieder zurück an die NFL. Diese führten sie für die letzten fünf Spiele als reines Auswärtsteam weiter, ehe sie es nach der Saison auflösten. Es war die letzte gescheiterte Mannschaft in der Geschichte der NFL.[1]

Regular SeasonBearbeiten

American Conference
Team S N U SQ P+ P-
Cleveland Browns 8 4 0 .667 310 213
New York Giants 7 5 0 .583 234 231
Philadelphia Eagles 7 5 0 .583 252 271
Pittsburgh Steelers 5 7 0 .417 300 273
Chicago Cardinals 4 8 0 .333 172 221
Washington Redskins 4 8 0 .333 240 287
National Conference
Team S N U SQ P+ P-
Detroit Lions 9 3 0 .750 344 192
Los Angeles Rams 9 3 0 .750 349 234
San Francisco 49ers 7 5 0 .583 285 221
Green Bay Packers 6 6 0 .500 295 312
Chicago Bears 5 7 0 .417 245 326
Dallas Texans 1 11 0 .083 182 427

Legende:

Siege Niederlagen Unentschieden SQ gewonnene Spiele (relativ)
P+ gemachte Punkte P− gegnerische Punkte Championship-Teilnehmer Play-off-Teilnehmer

Play-offsBearbeiten

Während Cleveland die American Conference mit einem Sieg Vorsprung vor den New York Giants gewann, waren in der National Conference die Los Angeles Rams und die Detroit Lions mit neun Siegen und drei Niederlagen gleich auf. Deshalb wurde ein Play-off-Spiel für die National Conference nötig, dass die Lions gegen die Rams zuhause mit 31:21 gewannen.[2] Im Anschließenden Championship Game gewannen die Lions erneut, diesmal auswärts gegen die Browns mit 17:7. Es war die zweite Meisterschaft der Lions nach 1935.[3]

1 2 3 4 Gesamt
Cleveland Browns 0 0 7 0 7
Detroit Lions 0 7 7 3 17

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1951-1960. NFL, abgerufen am 30. September 2018 (englisch).
  2. Harder leads Lions to 31-21 win over Rams. In: Pittsburgh Post-Gazette. 22. Dezember 1952, S. 22.
  3. LIONS BEAT BROWNS IN '52 CHAMPIONSHIP GAME. Pro Football Hall of Fame, abgerufen am 30. September 2018 (englisch).