Hauptmenü öffnen

Montrottier ist eine französische Gemeinde mit 1392 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Lyon und zum Kanton L’Arbresle.

Montrottier
Wappen von Montrottier
Montrottier (Frankreich)
Montrottier
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Lyon
Kanton L’Arbresle
Gemeindeverband Monts du Lyonnais
Koordinaten 45° 47′ N, 4° 28′ OKoordinaten: 45° 47′ N, 4° 28′ O
Höhe 460–851 m
Fläche 23,1 km2
Einwohner 1.392 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 60 Einw./km2
Postleitzahl 69770
INSEE-Code

Blick auf Montrottier

NachbargemeindenBearbeiten

Nachbargemeinden von Montrottier sind Saint-Forgeux im Norden, Ancy im Nordosten, Saint-Julien-sur-Bibost im Osten, Brullioles im Süden, Longessaigne im Südwesten, Villechenève im Westen und Affoux im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2013
Einwohner 1.043 963 953 1.157 1.337 1.358 1.322

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Portal der ehemaligen Priorei (15. Jahrhundert)
  • Markthallen aus der Zeit Ludwigs XIV.
  • Kirche Saint-Sulpice
  • Pfarrhaus von Albigny an der Stelle der alten Burg
  • Kapelle Saint-Martin-les-Périls (ursprünglich 12. Jahrhundert)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Montrottier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien