Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Vourles liegt im Südwesten von Lyon am Fluss Garon. Umgeben wird Vourles von den Nachbargemeinden Brignais im Norden, Saint-Genis-Laval im Nordosten, Irigny im Osten, Charly im Süden und Südosten, Millery im Süden, Montagny im Südwesten sowie Orliénas im Westen und Nordwesten.

Vourles liegt im Weinbaugebiet Coteaux du Lyonnais. Entlang der nördlichen Gemeindegrenze verläuft die Autoroute A450.

GeschichteBearbeiten

Gegründet wurde Vourles um das Jahr 1000.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 982 1.171 1.505 1.514 1.844 2.743 3.007 3.115

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Bonnet aus dem 19. Jahrhundert
  • Wehrhaus von Vourles, im 13. Jahrhundert erbaut, bis ins 17. Jahrhundert umgebaut, Monument historique seit 2004
  • Steinwerk von Épeisses aus dem 16. Jahrhundert, ursprünglich Haus des Johanniterordens
  • Schloss von Roche
  • Louis-Querbes-Kolleg mit Museum, Einrichtung der Viatoristen
  • Domäne Les Jacobins aus dem 17. Jahrhundert, später Eigentum des Dominikanerordens
 
Steinwerk von Épeisses

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Mit der italienischen Gemeinde Arquà Polesine in der Provinz Rovigo (Venetien) besteht eine Partnerschaft.

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vourles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien