Genas

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Genas
Wappen von Genas
Genas (Frankreich)
Genas
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Lyon
Kanton Genas (Hauptort)
Gemeindeverband Est Lyonnais
Koordinaten 45° 44′ N, 5° 0′ OKoordinaten: 45° 44′ N, 5° 0′ O
Höhe 208–263 m
Fläche 23,84 km²
Einwohner 13.022 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 546 Einw./km²
Postleitzahl 69740
INSEE-Code
Website www.genas.fr

Kirche Saint-Barthelemy in Genas

Genas ist eine französische Gemeinde mit 13.022 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie liegt im Arrondissement Lyon und ist Teil des Kantons Genas. Die Einwohner werden Genassiens genannt.

GeographieBearbeiten

Genas liegt etwa 15 Kilometer östlich von Lyon im Pays du Velin und wird umgeben von den Nachbargemeinden Meyzieu im Norden, Pusignan im Nordosten und Osten, Colombier-Saugnieu im Osten und Südosten, Saint-Bonnet-de-Mure im Süden, Saint-Priest im Südwesten und Chassieu im Westen.

GeschichteBearbeiten

Die Gegend um Lyon war das Siedlungsgebiet der gallischen Stämme der Velauner und Allobroger.

Zwischen 1886 und 1890 wurde das Fort von Genas errichtet.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

VerkehrBearbeiten

Am westlichen Rand der Gemeinde führt die Route nationale 346 entlang.

WeblinksBearbeiten

Commons: Genas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien