Hauptmenü öffnen

Sathonay-Camp

französische Gemeinde

Sathonay-Camp ist eine französische Gemeinde mit 5688 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Santhonay-Camp gehört zum Arrondissement Lyon und war bis 2015 Teil des Kantons Rillieux-la-Pape. Die Einwohner werden Sathonards genannt.

Sathonay-Camp
Wappen von Sathonay-Camp
Sathonay-Camp (Frankreich)
Sathonay-Camp
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Métropole de Lyon
Arrondissement Lyon
Koordinaten 45° 49′ N, 4° 52′ OKoordinaten: 45° 49′ N, 4° 52′ O
Höhe 209–298 m
Fläche 1,94 km2
Einwohner 5.688 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 2.932 Einw./km2
Postleitzahl 69580
INSEE-Code
Website http://www.ville-sathonaycamp.fr/

Rathaus von Sathonay

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Sathonay-Camp befindet sich im Nordosten des Großraumes von Lyon am Rand der Monts d’Or und wird umgeben von den Nachbargemeinden Sathonay-Village im Norden, Rillieux-la-Pape im Osten, Caluire-et-Cuire im Süden und Fontaines-sur-Saône im Westen.

Bedeutung hat vor allem der Bahnhof Sathonay-Rillieux, der von den TGV-Zügen Paris-Lyon und vom LGV Sud-Est bedient wird.

GeschichteBearbeiten

Von 1858 bis 1997 war Sathonay Militärstützpunkt. Die frühere Gemeinde Sathonay wurde 1908 in Sathonay-Camp und in die Nachbargemeinde Sathonay-Village getrennt. Sathonay gehörte ursprünglich zum Département Ain, 1967 kamen die Nachfolgegemeinden zum Département Rhône.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 3.358 3.798 3.498 4.352 4.673 4.336 4.171 4.241

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Viadukt Sathonay
  • Park de la Combe

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sathonay-Camp – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien