Hauptmenü öffnen

L’Arbresle ist eine französische Gemeinde mit 6421 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Villefranche-sur-Saône und zum Kanton L’Arbresle.

L’Arbresle
Wappen von L’Arbresle
L’Arbresle (Frankreich)
L’Arbresle
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Kanton L’Arbresle (Hauptort)
Gemeindeverband Pays de L’Arbresle
Koordinaten 45° 50′ N, 4° 37′ OKoordinaten: 45° 50′ N, 4° 37′ O
Höhe 212–304 m
Fläche 3,36 km2
Einwohner 6.421 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 1.911 Einw./km2
Postleitzahl 69210
INSEE-Code
Website www.mairie-larbresle.fr

L’Arbresle liegt 23 Kilometer nordwestlich von Lyon am Zusammenfluss von Brévenne und Turdine zwischen den Monts du Lyonnais und dem Beaujolais.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2010
Einwohner 3.818 3.966 4.038 4.784 5.199 5.777 6.036

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Musée du Vieux L’Arbresle in einem Haus aus dem 16. Jahrhundert

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Philippe de Crèvecœur († 1494) starb in L’Arbresle
  • Barthélemy Thimonnier (1793–1857), Erfinder, geboren in L’Arbresle
  • Antonin Dubost (1844–1921), Politiker, Justizminister, Präsident des Senats 1906–1920, geboren in L’Arbresle
  • Claude Terrasse (1867–1923), Operettenkomponist, geboren in L’Arbresles
  • Jean-Michel Aulas (* 1949), Generaldirektor der Cegid, Präsident von Olympique Lyon, geboren in L’Arbresle
  • Remi Ferriere (* 1951), Informatiker, geboren in L’Arbresle
  • Éric Escoffier (1960–1998), Alpinist, geboren in L’Arbresle
  • Rémi Garde (* 1966), Fußballspieler und -trainer, geboren in L’Arbresle
  • Cédric O (* 1982), französischer Politiker, geboren in L‘Arbresle
  • Blaise Sonnery (* 1985), Radrennfahrer, geboren in L‘Arbresle

WeblinksBearbeiten

  Commons: L'Arbresle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien