Hauptmenü öffnen

Chambost-Allières ist eine französische Gemeinde mit 833 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Villefranche-sur-Saône und zum Kanton Tarare (bis 2015: Kanton Lamure-sur-Azergues).

Chambost-Allières
Chambost-Allières (Frankreich)
Chambost-Allières
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Kanton Tarare
Gemeindeverband Ouest Rhodanien
Koordinaten 46° 1′ N, 4° 30′ OKoordinaten: 46° 1′ N, 4° 30′ O
Höhe 320–865 m
Fläche 14,14 km2
Einwohner 833 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 59 Einw./km2
Postleitzahl 69870
INSEE-Code

Blick auf Chambost

Inhaltsverzeichnis

LageBearbeiten

Chambost-Allières liegt 41 Kilometer nordnordwestlich von Lyon, etwa 33 Kilometer ostsüdöstlich von Roanne und rund 17 Kilometer nordwestlich von Villefranche-sur-Saône am Azergues. Umgeben wird Chambost-Allières von den Nachbargemeinden Lamure-sur-Azergues im Norden, Saint-Cyr-le-Chatoux im Osten und Nordosten, Rivolet im Osten, Létra im Süden und Südosten, Chamelet im Süden, Saint-Just-d’Avray im Westen und Südwesten sowie Grandris im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 581 606 658 658 618 617 751 794
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chambost-Allières – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien