Hauptmenü öffnen

Quincié-en-Beaujolais

französische Gemeinde

Quincié-en-Beaujolais ist eine französische Gemeinde mit 1.322 Einwohnern (1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Quincié-en-Beaujolais gehört zum Arrondissement Villefranche-sur-Saône und zum Kanton Belleville (bis 2015: Kanton Beaujeu). Die Einwohner werden Quinciatons genannt.

Quincié-en-Beaujolais
Quincié-en-Beaujolais (Frankreich)
Quincié-en-Beaujolais
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Kanton Belleville
Gemeindeverband Saône-Beaujolais
Koordinaten 46° 7′ N, 4° 37′ OKoordinaten: 46° 7′ N, 4° 37′ O
Höhe 236–729 m
Fläche 22,05 km2
Einwohner 1.322 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 60 Einw./km2
Postleitzahl 69430
INSEE-Code
Website http://www.quincie-en-beaujolais.fr/

Blick auf Quincié-en-Beaujolais

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Quincié-en-Beaujolais befindet sich etwa 16 Kilometer nordnordwestlich von Villefranche-sur-Saône. Umgeben wird Quincié-en-Beaujolais von den Nachbargemeinden Beaujeu im Norden und Nordwesten, Lantignié im Norden, Régnié-Durette im Nordosten, Cercié und Saint-Lager im Osten, Odenas im Osten und Südosten, Saint-Étienne-la-Varenne im Süden und Südosten, Le Perréon im Südwesten sowie Marchampt im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 1.047 1.056 1.022 1.018 1.059 1.121 1.164 1.270
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Schloss La Palud aus dem 16./17. Jahrhundert, Monument historique
  • Schloss Varennes, Renaissancebau
  • Schloss Le Souzy aus dem 18. Jahrhundert

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der belgischen Ortschaft Treignes in der Gemeinde Viroinval in Wallonien besteht eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Quincié-en-Beaujolais – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien