Juliénas

französische Gemeinde

Juliénas ist eine französische Gemeinde mit 906 Einwohnern (1. Januar 2018) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie ist Namensgeberin des Weinbaugebietes Juliénas.

Juliénas
Juliénas (Frankreich)
Juliénas
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Rhône (69)
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Kanton Belleville-en-Beaujolais
Gemeindeverband Saône-Beaujolais
Koordinaten 46° 14′ N, 4° 43′ OKoordinaten: 46° 14′ N, 4° 43′ O
Höhe 217–655 m
Fläche 7,56 km²
Einwohner 906 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 120 Einw./km²
Postleitzahl 69840
INSEE-Code
Website www.julienas.fr

Château und Weinkellerei der Cooperative, vom Marktplatz aus gesehen

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Juliénas befindet sich 15 Kilometer südwestlich von Mâcon und 15 Kilometer nordwestlich von Belleville.

GeschichteBearbeiten

Juliénas und seine Nachbargemeinde Jullié wurden bereits zu Zeiten Julius Caesars gegründet und sollen gemäß der Herkunftsforschung nach ihm benannt worden sein.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 752 694 648 642 703 792 804
Quellen: Cassini und INSEE

PartnerschaftBearbeiten

Juliénas pflegt seit 1967 eine Städtepartnerschaft mit Assmannshausen am Rhein.

WeblinksBearbeiten

Commons: Juliénas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien