Hauptmenü öffnen

Sain-Bel ist eine französische Gemeinde mit 2.299 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Villefranche-sur-Saône und zum Kanton L’Arbresle.

Sain-Bel
Wappen von Sain-Bel
Sain-Bel (Frankreich)
Sain-Bel
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Kanton L’Arbresle
Gemeindeverband Pays de L’Arbresle
Koordinaten 45° 49′ N, 4° 36′ OKoordinaten: 45° 49′ N, 4° 36′ O
Höhe 228–351 m
Fläche 3,68 km2
Einwohner 2.299 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 625 Einw./km2
Postleitzahl 69210
INSEE-Code
Website sain-bel.a3w.fr

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Sain-Bel liegt etwa 20 Kilometer westnordwestlich von Lyon an der Brévenne und in der Landschaft Beaujolais und gehört zum Weinbaugebiet Coteaux du Lyonnais. Umgeben wird Sain-Bel von den Nachbargemeinden L’Arbresle im Norden, Éveux im Nordosten, Sourcieux-les-Mines im Osten, Saint-Pierre-la-Palud im Südosten, Chevinay im Süden sowie Savigny im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.851 1.798 1.605 1.761 1.892 1.919 2.148 2.271

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Jean-Baptiste aus dem Mittelalter (Monument historique), abgelöst durch einen modernen Kirchbau aus dem 19. Jahrhundert
  • Schloss Montbloy aus dem 13./14. Jahrhundert, Monument historique
  • Häuser aus dem 14. und 15. Jahrhundert
 
Schloss Montbloy
 
Kirche Saint-Jean-Baptiste

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sain-Bel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien