Hauptmenü öffnen

Saint-Marcel-l’Éclairé

französische Gemeinde

Saint-Marcel-l’Éclairé ist eine französische Gemeinde mit 509 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Villefranche-sur-Saône und zum Kanton Tarare.

Saint-Marcel-l’Éclairé
Saint-Marcel-l’Éclairé (Frankreich)
Saint-Marcel-l’Éclairé
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Kanton Tarare
Gemeindeverband Ouest Rhodanien
Koordinaten 45° 53′ N, 4° 26′ OKoordinaten: 45° 53′ N, 4° 26′ O
Höhe 360–843 m
Fläche 11,88 km2
Einwohner 509 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km2
Postleitzahl 69170
INSEE-Code
Website http://www.stmarcelleclaire.mairies69.net/

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Saint-Marcel-l’Éclairé liegt rund 22 Kilometer westsüdwestlich von Villefranche-sur-Saône im Weinbaugebiet Bourgogne. Umgeben wird Saint-Marcel-l’Éclairé von den Nachbargemeinden Tarare im Norden, Saint-Loup im Nordosten, Saint-Forgeux im Süden und Osten, Affoux im Süden und Südwesten, Violay im Südwesten sowie Joux im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A89.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 224 253 278 387 471 508 527 514
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Marcel-l’Éclairé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien