Hauptmenü öffnen

Der BMW 7er ist eine Oberklasse-Limousine von BMW, die seit 1977 in bisher sechs Generationen angeboten wurde. Die Hauptkonkurrenzmodelle sind national und international der Audi A8, Jaguar XJ, Lexus LS, die Mercedes S-Klasse und von 2002 bis 2016 der VW Phaeton.[1] Alle 7er-Baureihen werden im BMW Werk Dingolfing produziert.[2]

Am 1. Januar 2010 waren nach Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes in Deutschland 69.471 BMW 7er mit Erstzulassung ab 1990 zugelassen.[3]

Inhaltsverzeichnis

Die Baureihen im ÜberblickBearbeiten

  • BMW E23 (Mai 1977 bis August 1986): erste 7er-Reihe als viertürige Limousine, direkter Nachfolger des E3 („BMW 2500 bis 3,3 Li“); ab 1985 für die USA und Asien eine Luxusvariante „L7“
  • BMW E32 (September 1986 bis Juni 1994): erstmals zusätzlich auch als Langversion
  • BMW E38 (Juni 1994 bis Juli 2001): zusätzlich zur Langversion eine nochmal verlängerte Version „L7“ und eine Version mit Sonderschutzausführung
  • BMW E65 (November 2001 bis Juli 2008): auch mit Wasserstoffantrieb (E68) erhältlich
  • BMW F01 (August 2008 bis Juni 2015): auch mit Allrad und AktivHybrid orderbar
  • BMW G11 (seit Juni 2015): auch mit Allrad und als Plug-in-Hybrid orderbar

Grafische Darstellung der Entwicklung des BMW 7erBearbeiten

Modellhistorie der BMW 7er-Reihe
Generation Verkaufs-
bezeichnung
Karosserie 1970er 1980er 1990er 2000er 2010er
7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5
1. Gen. 7er Limousine E23 E23/1 E23/2
L7 Luxuslimousine E23S
2. Gen. 7er Limousine E32 E32 (LCI)
7er Limousine, Langversion E32/2 E32/2 (LCI)
3. Gen. 7er Limousine E38 E38 (LCI)
7er Limousine, Langversion E38/2 E38/2 (LCI)
L7 Stretchlimousine E38/L7 E38/L7 (LCI)
7er Protection Limousine, Langversion E38/3
4. Gen. 7er Limousine E65 E65 (LCI)
7er Limousine, Langversion E66 E66 (LCI)
7er Protection Limousine, Langversion E67 E67 (LCI)
Hydrogen 7 Limousine E68
5. Gen. 7er Limousine F01 F01 (LCI)
7er Limousine, Langversion F02 F02 (LCI)
7er Protection Limousine, Langversion F03 F03 (LCI)
 ActiveHybrid 7  Limousine F04 F04 (LCI)
ActiveHybrid 7 Limousine, Langversion F04 F04 (LCI)
6. Gen. 7er Limousine G11
7er Limousine, Langversion G12

LCI steht BMW-intern für Life-Cycle-Impulse, gleichbedeutend mit MUE für Modellüberarbeitung.

WeblinksBearbeiten

  Commons: BMW 7er – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gläserne Manufaktur wird neu ausgerichtet: Schaufenster für Elektromobilität und Digitalisierung entsteht (Memento des Originals vom 29. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.volkswagen-media-services.com, Pressemitteilung der Volkswagen AG zum Produktionsende des Phaeton, vom 28. März 2016, abgerufen am 28. August 2018.
  2. Beschreibung zum neuen 7er 2015 beim BMW-Pressportal 10. Juni 2015, abgerufen am 12. November 2018.
  3. Bestand an Personenkraftwagen am 1. Januar 2010 gegenüber 1. Januar 2009 nach Segmenten und Modellreihen (Zulassungen ab 1990). (PDF; 352 kB) (Nicht mehr online verfügbar.) Kraftfahrt-Bundesamt, archiviert vom Original am 5. März 2016; abgerufen am 23. Dezember 2015.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kba.de