Società Italiana Vetture Elettriche Turrinelli & C.

ehemaliger Automobilhersteller

Die Società Italiana Vetture Elettriche Turrinelli & C. war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Società Italiana Vetture Elettriche Turrinelli & C.
Rechtsform
Gründung 1899
Auflösung 1903
Sitz Mailand, Italien
Leitung Gino Turrinelli
Branche Automobilhersteller

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Gino Turrinelli gründete 1899 in Mailand das Unternehmen zur Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete SIVE. 1903 wurde daraus die Camona Giussani Turrinelli. Es ist keine Verbindung zu Turinelli & Pezza bekannt.

FahrzeugeBearbeiten

Die Fahrzeuge hatten Elektromotoren. Die ersten Modelle hatten zwei Radnabenmotoren mit jeweils 5 PS Leistung in den Hinterrädern. Im Angebot waren Personenwagen, Lieferwagen und Hotelomnibusse. Die Getriebe verfügten über vier Gänge.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • Autorenkollektiv: Enzyklopädie des Automobils. Marken · Modelle · Technik. Weltbild Verlag, Augsburg, 1989