Hauptmenü öffnen

Frera Corado & Compagnia

ehemaliger Automobilhersteller
Frera Corrado & Compagnia
Rechtsform
Gründung 1905
Auflösung 1913
Sitz Tradate, Italien
Leitung Corrado Frera
Branche Automobilhersteller

Frera Corrado & Compagnia war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde am 9. November 1905 in Tradate gegründet mit der Absicht, Fahrräder, Motorräder und Automobile zu produzieren. Tatsächlich wurden in diesem Unternehmen aber nur Automobile gefertigt. Motorräder entstanden zwischen 1906 und 1956 durch das Unternehmen Società Anonima Frera. 1913 endete die Automobilproduktion.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell Piccolo entstand in Lizenz von Zedel. Dies war ein Kleinwagen mit einem luftgekühlten Zweizylindermotor.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nick Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile, Volume 1 A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1 (englisch)
  • Autorenkollektiv: Enzyklopädie des Automobils. Marken · Modelle · Technik. Weltbild Verlag, Augsburg, 1989

WeblinksBearbeiten