Hauptmenü öffnen

Antonietti e Ugonino

ehemaliger Automobilhersteller
Antonietti e Ugonino
Rechtsform
Gründung 1905
Auflösung 1906
Sitz Turin, Italien
Leitung Antonietti und Ugonino
Branche Automobilhersteller

Antonietti e Ugonino war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Die Partner Antonietti und Ugonino gründeten 1905 in Turin das Unternehmen zur Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Fert. 1906 endete die Produktion. Außerdem vertrieb das Unternehmen Fahrzeuge von Automobiles Pivot.

FahrzeugeBearbeiten

Die Fahrzeuge basierten auf Fahrgestellen, die aus importierten Teilen montiert waren. Die Einbaumotoren kamen von den Fafnir-Werken. 1906 stand ein Modell mit Vierzylindermotor, 3770 cm³ Hubraum und Dreiganggetriebe auf dem Turiner Autosalon.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nick Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile, Volume 1 A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1 (englisch)
  • Autorenkollektiv: Enzyklopädie des Automobils. Marken · Modelle · Technik. Weltbild Verlag, Augsburg, 1989