Servian

Gemeinde in Frankreich

Servian (okzitanisch: Cervian) ist eine französische Gemeinde mit 5233 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Hérault in der Region Okzitanien. Servian gehört zum Arrondissement Béziers und zum Kanton Béziers-3.

Servian
Servian (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Hérault (34)
Arrondissement Béziers
Kanton Béziers-3
Gemeindeverband Béziers Méditerranée
Koordinaten 43° 26′ N, 3° 18′ OKoordinaten: 43° 26′ N, 3° 18′ O
Höhe 19–103 m
Fläche 40,97 km²
Einwohner 5.233 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 128 Einw./km²
Postleitzahl 34290
INSEE-Code
Website https://www.ville-servian.fr/

Rathaus (Hôtel de ville)

GeografieBearbeiten

 
Blick auf Servian

Servian liegt etwa acht Kilometer nordöstlich von Béziers an der Thongue, einem Nebenfluss des Hérault. Umgeben wird Servian von den Nachbargemeinden Coulobres und Abeilhan im Norden, Alignan-du-Vent und Tourbes im Nordosten, Valros im Osten, Montblanc im Südosten, Béziers im Süden, Boujan-sur-Libron im Südwesten, Bassan im Westen sowie Espondeilhan im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A75.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2019
Einwohner 2930 3053 2832 2752 3056 3355 3962 5233

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Parrocchialkirche aus dem 12. Jahrhundert
  • Ruinen der früheren Ortsbefestigung
  • Schloss Sainte-Rose
  • Thongue-Brücke aus dem 17. Jahrhundert
  • Garten Saint-Adrien

PersönlichkeitenBearbeiten

StädtepartnerschaftBearbeiten

Mit der deutschen Stadt Bad Wimpfen in Baden-Württemberg besteht eine Städtepartnerschaft.

WeblinksBearbeiten

Commons: Servian – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien