Sérignan

französische Gemeinde

Sérignan ist eine französische Gemeinde mit 8123 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) im Département Hérault in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Béziers und zum Kanton Béziers-1.

Sérignan
Sérignan (Frankreich)
Sérignan (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Hérault (34)
Arrondissement Béziers
Kanton Béziers-1
Gemeindeverband Béziers Méditerranée
Koordinaten 43° 17′ N, 3° 17′ OKoordinaten: 43° 17′ N, 3° 17′ O
Höhe 0–24 m
Fläche 27,45 km²
Einwohner 8.123 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 296 Einw./km²
Postleitzahl 34410
INSEE-Code

Nachbargemeinden von Sérignan sind Portiragnes, Villeneuve-lès-Béziers, Sauvian, Vendres und Valras-Plage, das bis 1931 zu Sérignan gehörte. Im Osten des Ortes fließt der Orb. Im Südosten gehört ein Stück Mittelmeer-Küste zu Sérignan. Hier sind 220 Hektar unter der Verwaltung des Conservatoire du littoral, der Rest besteht weitgehend aus Campingplätzen.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

  • 1962: 2788
  • 1968: 2950
  • 1975: 3214
  • 1982: 3884
  • 1990: 5173
  • 1999: 6134
  • 2008: 6584
  • 2017: 6956

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

 
Notre-Dame de Grâce

Persönlichkeiten Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: Sérignan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien