Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Rosis liegt etwa 35 Kilometer nordnordwestlich von Béziers am Mare in dem Gebirgsmassiv der Monts de l’Espinouse. Umgeben wird Rosis von den Nachbargemeinden Castanet-le-Haut im Norden und Nordwesten, Saint-Geniès-de-Varensal im Nordosten, Saint-Gervais-sur-Mare im Osten und Nordosten, Taussac-la-Billière im Osten, Combes im Südosten, Colombières-sur-Orb und Saint-Martin-de-l’Arçon im Süden, Mons im Südwesten sowie Cambon-et-Salvergues im Westen.

DemographieBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: Cassini und INSEE)
19621968197519821990199920062013
425343269244257261294304

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Notre-Dame
  • Schloss Rosis
  • Wassermühle Lafage
  • Brücke von Andabre
 
Kirche Notre-Dame

WeblinksBearbeiten

  Commons: Rosis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien