Fouzilhon

französische Gemeinde

Fouzilhon (okzitanisch Fosilhon) ist ein südfranzösischer Ort und eine Gemeinde (commune) mit 248 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Hérault in der Region Okzitanien.

Fouzilhon
Fosilhon
Wappen von Fouzilhon
Fouzilhon (Frankreich)
Fouzilhon
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Hérault (34)
Arrondissement Béziers
Kanton Cazouls-lès-Béziers
Gemeindeverband Les Avant-Monts
Koordinaten 43° 30′ N, 3° 15′ OKoordinaten: 43° 30′ N, 3° 15′ O
Höhe 134–214 m
Fläche 5,41 km²
Einwohner 248 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 46 Einw./km²
Postleitzahl 34480
INSEE-Code
Website Fouzilhon

Fouzilhon – Église Saint-Étienne

Lage und KlimaBearbeiten

Der auf einer vom Flüsschen Lène umflossenen kleinen Bergkuppe gelegene Ort Fouzilhon befindet sich gut 21 km (Fahrtstrecke) nördlich von Béziers in einer Höhe von ca. 160 m. Das in hohem Maße vom Mittelmeer beeinflusste Klima ist mild bis warm; Regen (ca. 680 mm/Jahr) fällt überwiegend im Winterhalbjahr.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1800 1851 1901 1954 1999 2018
Einwohner 105 122 160 180 146 248
Quelle: Cassini und INSEE

Trotz der Mechanisierung der Landwirtschaft ist die Einwohnerzahl der Gemeinde im 20. Jahrhundert in etwa konstant geblieben.

WirtschaftBearbeiten

In der Umgebung des Ortes wird vorwiegend Wein angebaut.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Die Ort ist auf kreisrundem Grundriss erbaut (circulade); die Häuser bilden eine Art Verteidigungsring.
  • Die kleine, aus Bruchsteinen errichtete Église de Saint-Étienne trägt romanische Züge, obwohl die Bauzeit unklar ist. Die im unteren Teil polygonal ummantelte Apsis wurde später in halbrunder Form erhöht. Ganz oben befindet sich ein kleiner Glockenkäfig.[1]
  • Auf den Resten der ehemaligen Ortsbefestigung steht eine Sonnenuhr.

WeblinksBearbeiten

Commons: Fouzilhon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fouzilhon – Kirche